Derzeit keine übernachtung zu touristischen zwecken möglich!

Weitere Corona-Informationen hier >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Naturschutzgebiet

Naturschutzgebiet Bärnsee

Kampenwandstraße 38, 83229 Aschau im Chiemgau

Das Naturschutzgebiet für Familienwanderungen

Das versteckte Naturschutzgebiet nördlich von Aschau ist von dichtem Schilf umgeben. Von hier aus hat mein einen schönen Blick auf das Schloss Hohenaschau und ein Panoramablick auf die Alpen. Vor allem zwischen den Jahreszeiten lohnt sich einen kleinen Abstecher, denn im Herbst bietet das Naturschutzgebiet um den Bärnsee einen farbenfrohen Anblick.

"Das Wasserrad am Bärnsee: Hier mischt sich das warme-moorige Wasser mit dem kalten Wasser – ein toller ruhiger Ort um zu entschleunigen. Auch wassertreten ist hier möglich!" –Petra Knickenberg, Gästeführerin-

Wanderwege

Da die Tierbewohner nicht gestört werden sollen ist das Baden nicht gestattet. Aber man kann einen einstündigen Wanderweg um den Bärnsee machen, welcher unterhalb des Cafés Pauli beginnt und in den Wald hineinführt. Währenddessen kann man Wissenswertes über die heimische Flora und Fauna erfahren.

Sehenswürdigkeiten

Anfahrt

  • Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße
  • Mit der Regionalbahn Meridian nach Bernau. Dann weiter vom Bahnhof Richtung Ortsmitte zur Tourist-Info

Kontakt

Tourist Info Aschau i. Chiemgau
Kampenwandstraße 38
83229 Aschau im Chiemgau

Telefon +49 (0) 8052 90 49 0
Fax +49 (0) 8052 90 49 45
info@aschau.de

Quelle