Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Naturschutzgebiet

Naturschutzgebiet Grabenstätter Moos

Schloss-Straße 17, 83355 Grabenstätt

Ein toller Ort für Naturliebhaber

Das Naturschutzgebiet „Grabenstätter Moos" erstreckt sich auf einem Gebiet von rund 1,250 Hektar und ist mit seinen Auwäldern und Streuwiesen sehr beliebt für Naturfreunde, Wander-und Radbegeisterte.

Flora und Fauna

Das Grabenstätter Moos ist ein Landschaftsjuwel mit seltenen Pflanzen und Tieren und ein wichtiger Rückzugsort und Brutstätte für Vögel. Außerdem sind dort Bieber, Eisvögel, Pirol und viele weitere einzigartige Tierarten zu Hause. Über das ganze Jahr findet man bis zu 30.000 Zugvögel, da sie dort überwintern.

Neben der vielen Anzahl an Tierarten ist das Grabenstätter Moos der Lebensraum besonderer Pflanzenarten. Heilplanzen wie Baldrian, Johanniskraut, Salbei und viele weitere kann man hier finden. Im Sommer kommen viele Orchideenarten zum Vorschein und im Frühjahr die gelbe und blaue Iris.

Sehenswürdigkeiten

Der Naturbeobachtungsturm in der Hirschauer Bucht bietet einen traumhaften Blick auf den Chiemsee, insbesondere auf die Sandbänke im Achendelta, wo viele Wat- und Wasservögel beobachtet werden können.

Führungen

Besucher und Schulklassen können an Vogelbeobachtungen unter Anleitung von Chiemsee-Naturführern teilnehmen:

Zum Schulklassenprogramm >>

Zudem bieten wir Ihnen verschiedenste Angebote für Führungen und Wanderungen in der Natur:

Zu den Erlebnisangeboten in der Natur >>

Kontakt

Tourist-Info Grabenstätt
Schloss-Straße 17
83355 Grabenstätt

Telefon +49 (0)8661 988731
Fax +49 (0)8661 988791
info@grabenstaett.de

Quelle

Autor: