Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Naturschutzgebiet

Naturschutzgebiet Hacken- und Rottauer Filz

Kirchplatz 3, 83224 Grassau

Das Moor südlich vom Chiemsee

Das Naturschutzgebiet Hacken- und Rottauer Filz befindet sich im Landkreis Traunstein und im Landkreis Rosenheim. Es ist ein Teil der südlichen Chiemseemoore zusammen mit dem Bergener Moos, Wildmoos, Sossauer Filz in Grabenstätt und der Kendlmühlfilzen. Insgesamt erstreckt sich auf einem Gebiet von 364 Hektar.

Hochmoore sind einzigartige Landschaftselemente, da sie extrem viel Wasser speichern können. 1860 ist die Rottauer Hochmoorvegetation durch den Bau der Eisenbahnlinie und somit auch durch Entwässerungsgraben zerschnitten worden, was die die Vegetation verändert hat.

Wander-/Radwege

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Anfahrt

Kontakt

Touristinformation Grassau
Kirchplatz 3
83224 Grassau

Telefon +49 8641 697960
hallo@grassau.info

Quelle