Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Veranstaltungs-Highlight

Rosenheimer Herbstfest

Kaiserstr. 27, 83022 Rosenheim

Das Herbstfest Rosenheim ist das größte Volksfest Südostbayerns und ein Highlight für Groß und Klein!

Das beliebte und traditionsreiche Herbstfest in Rosenheim, auch gern die "Rosenheimer Wies'n" genannt, ist der heimliche Höhepunkt der Region, die 5. Jahreszeit. Ein wichtiger Termin, an dem gerne die bayerische Tracht hervorgeholt und stolz getragen wird.

Die "5. Jahreszeit in der Region" wird am letzten Augustsamstag eingeläutet und dauert zwei Wochen. Eine Million Besucher aus nah und fern feiern zusammen und genießen die einzigartige Wiesnstimmung. Viele schätzen die familiäre Atmosphäre, das Wiedertreffen alter Bekannter, die vernünftigen Preise und die tolle Stimmung in den Bierzelten. Auch die Après-Wiesn-Parties in den angrenzenden Stadtvierteln locken bis weit in die Nacht.

  • Im Flötzinger Festzelt (das größte Bierzelt weltweit aus Holzgestell) und in der Auer Festhalle wird Bier der jeweiligen Rosenheimer Brauerei ausgeschenkt. Die Tatzlwurm-Hütte und der Prosecco-Stadl bieten darüber hinaus Wein und natürlich diverse Prosecco-Arten.
  • Bei spätsommerlichen Temperaturen genießen viele Besucher eine gemütliche Mittags-Wiesn im Biergarten.
  • Bayerische und internationale Spezialitäten sowie Kaffee und Kuchen lassen keine kulinarischen Wünsche offen - ob an Imbissständen oder im Zelt. Und natürlich fehlen auch nicht Lebkuchenherz, gebrannte Mandeln und Schokofrüchte zum Abschluss!
  • Die langjährigen Musikkapellen sorgen für bayerische Stimmung: die Dreder Musi spielt im Flötzinger Festzelt auf, die Großkarolinenfelder Blasmusik in der Auer Festhalle.
  • Traditionsreiche Buden wie der Losstand, Kinderkarussel und Riesenrad werden jährlich ergänzt mit neuen Schausteller, so dass viel Abwechslung geboten ist.

Veranstaltungstermine

  • Fester Bestandteil in der Tradition des Herbstfestes ist der Festeinzug der Wirte und Schausteller am letzten Augustsamstag sowie das traditionelle Anzapfen in den beiden Festzelten. In der Festhalle mit zugehörigem großen Biergarten wird das Bier der Brauerei Auerbräu ausgeschenkt, im Festzelt das Bier der Brauerei Flötzinger Bräu.
  • Immer mittwochs finden die sehr beliebten Familiennachmittage statt, an denen die Fahrgeschäfte und Buden den Besuchern ermäßigte Preise bieten.
  • Der Blasmusik- und Trachtlerabend im Festzelt der Flötzinger Brauerei
  • Zum Erntedanksonntag zur "Halbzeit" der Wies'n marschieren ein großer Kirchenzug mit prächtigen Erntekronen und Blumengebinde, Erntegruppen mit Rechen, Drischeln und Ährengaben sowie einige Musikkapellen aus Stadt und Landkreis auf den Max-Josefs-Platz. Nach dem Festgottesdienst zieht der farbenfrohe Festzug auf das Festgelände des Herbstfestes.
  • Das Ende des Herbstfestes krönt ein prächtiges Brillant-Feuerwerk, das in der Regel in der zweiten Festwoche am Donnerstag stattfindet.

Termin 2020

2020 muss das Herbstfest leider entfallen. 2021 wird das Herbstfest Rosenheim voraussichtlich vom 28.8 - 12.9.2021 stattfinden.

Anreise zum Rosenheimer Herbstfest

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten dringend zu empfehlen, v.a. am Wochenende.

  • Direkt am Festgelände stehen Radstellplätze zur Verfügung (Herbststraße, Kaiserstraße). Sie sollten fest am Radständer angekettet werden.
  • Der Bahnhof Rosenheim ist durch die Zugverbindungen aus Salzburg, Kufstein, Holzkirchen und München gut angebunden. Vom Bahnhof zur Loretowiese sind es etwa 20 Minuten Gehweg, verkürzen können verschiedene Stadtbuslinien bis zur Stadtmitte (Stollstraße/Heilig-Geist-Straße, von dort etwa 5 Minuten Gehweg). Stündlich fährt ab Bahnhof bis zur Wiesn eine nostalgische Bockerlbahn (täglich und kostenlos, ca. 11-18 Uhr).
  • Stadtbuslinien und RVO-Linien halten meist im Stadtzentrum (Stollstraße/Heilig-Geist-Straße), von dort etwas 5 Minuten Gehweg zur Wiesn.
  • Nachtbuslinien wie der "Promille-Express" sind eine günstige und tolle Möglichkeit, das Auto stehen lassen zu können. Abends sogar mit einer Haltestelle direkt am Herbstfest (Eingang Herbststraße)!

Unser Tipp:

Kontakt

Wirtschaftlicher Verband Rosenheim e.V
Kaiserstr. 27
83022 Rosenheim

Telefon +49 (0)8031 9006161
Fax +49 (0)8031 9006120
info@wirtschaftlicher-verband.de

Quelle