Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

chiemsee-ruderboote-ufer.jpg

Kini, Chiemsee, Kloster! 

Das Bayerische Meer

Vielfältig und königlich!

Der Chiemsee

Das "Bayerische Meer" lockt mit grandiosen Alpenblicken, Sport und Kultur. Unser Überblick zu Schloss, Inseln und Ausflugstipps.

Inspiration - Einleitung Chiemsee

Der Chiemsee ist der größte See in Bayern und liegt in malerischer Voralpenlandkulisse. Seinen Reiz machen nicht nur die landschaftliche Schönheit, sondern auch die vielfältige Freizeitmöglichkeiten aus. Der Chiemsee mit Herreninsel und Fraueninsel ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. 

Warum der Chiemsee so schön ist:

  • 1000 Fotomotive: perfekte Seekulisse mit Alpenpanorama
  • Baden, Boot mieten, segeln, surfen, radfahren und spazierengehen 
  • bayerische Spezialitäten rund um den See wie Chiemseerenken und Klostermarzipan
  • königliche Schlossmomente auf der Herreninsel, idyllische Atmosphäre auf der Fraueninsel
  • ganzjährig verkehrende Schifffahrt zu den Chiemsee-Inseln
Das Bayerische Meer
Das Bayerische Meer

Das Bayerische Meer

Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen. Mit seiner Größe von knapp 80 km² ist er der größte See Bayerns sowie der drittgrößte See Deutschlands.

  • Die maximale Tiefe des Chiemsees beträgt 73 Meter, die Tiroler Ache und die Prien sind die wichtigsten Zuflüsse, bei Seebruck verlässt die Alz den Chiemsee.
  • Er kann auch per Rad oder zu Fuß umrundet werden, sein Umfang beträgt ca. 64 Kilometer. Um den See herum führt der bekannte Chiemsee Radweg und der Chiemsee Rundweg für Fußgänger,  viele andere Rad- und Wanderstrecken führen am See entlang.
  • Die Chiemseeringlinie umrundet den Chiemsee während der Sommermonate und ermöglicht so viele ÖPNV-kombinierte Ausflüge und Touren. Und nicht zu vergessen die Biergärten oder Beachbars in schönster Lage, die bayerische Gemütlichkeit verstehen lassen!
  • Die Inseln Herrenchiemsee und Frauenchiemsee sind ganzjährig mit der Chiemsee-Schifffahrt erreichbar. Die Inseln selbst haben einen besonderen Charme im Nebeneinander von Kultur, Religion und Tradition. Auf der Herreninsel ließ König Ludwig II. sein berühmtes Abbild von Versailles, das Schloss Herrenchiemsee erbauen.
  • Die Uferregion ist Landschaftsschutzgebiet und der Chiemsee ist Fauna-Flora-Habitat-Gebiet. Viele Naturbeobachtungstürme und Naturführungen ermöglichen einen Blick auf seltene Pflanzen und Tiere, manchmal sogar Störche und Flamingos. Hinweis: Das Fliegen mit Drohnen ist  im gesamten Bereich des Chiemsees, seiner Uferbereiche und Inseln nicht erlaubt.
  • Die angrenzenden Landschaften sind wunderschön: Die Bergkulisse mit Kampenwand und Samerberg, die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte als ältestes Naturschutzgebiet Bayerns, das Naturschutzgebiet Tiroler Achen mit dem besterhaltenen Binnendelta Mitteleuropas, die Kendlmühlfilze, das größte Hochmoor im südostbayerischen Raum und die seichte, langsame Alz bis nach Truchtlaching, eine der schönsten Flussbadestellen Bayerns.
Die Chiemsee-Inseln
Die Chiemsee-Inseln

Die Chiemsee-Inseln

Die Inseln Herrenchiemsee und Frauenchiemsee sind durch die Flotte der Chiemsee-Schifffahrt mit den Orten Prien und Gstadt (ganzjährig) sowie zusätzlich in den Sommermonaten mit Bernau, Übersee, Chieming und Seebruck verbunden. Die Inseln selbst haben einen besonderen Charme im Nebeneinander von Kultur, Religion und Tradition. Und auch je nach Jahreszeiten, einmal quirlig und dann wieder verträumt und reizvoll im Winter:

  • Auf der Herreninsel können Sie ganzjährig die bekannteste Sehenswürdigkeit unserer Region besuchen: das Schloss Herrenchiemsee. König Ludwig II. hat es von 1878 bis zu seinem Tod 1886 nach dem Vorbild von Versailles errichten lassen. Die Prunkräume des Schlosses können im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Lohnenswert ist auch der Besuch des König-Ludwig-Museums, der Gartenanlagen mit den Wasserspielen und des Augustiner-Chorherrenstifts mit Verfassungsmuseum, historischen Sälen und der Chiemseemaler-Galerie. Eine Wanderung durch den imposanten Schlosspark und über die parkähnliche Insel ist in jeder Jahreszeit ein Genuss.
  • Die Fraueninsel ist ein malerisches und verträumtes Idyll. Sie verfügt über eine ganz eigene Anziehungskraft. Erst waren es Pilger, später Maler und heute sind es die Touristen, die die Insel entdecken. Sie stärken sich mit einer fangfrischen „Chiemsee-Renke“, genießen von den Terrassencafés aus den Blick über den See oder statten dem Klosterladen der Benediktinerinnen einen Besuch ab. Das immer noch im Kloster von Hand hergestellte Marzipan und der Likör sind weltberühmt.
Touren am Chiemsee
Touren am Chiemsee

Touren am Chiemsee

Entdecken Sie den Chiemsee sportlich-aktiv! Wunderschöne Wege mit Blick auf Wasser oder Berge führen am Chiemsee vorbei, mal langsam, mal schnell gleitet man durch die Landschaft. Und wenn der Ausflug länger wird als geplant, kann man mit Schiff oder dem Chiemsee-Ringlinienbus abkürzen. 

Ausflüge am Chiemsee
Ausflüge am Chiemsee

Ausflüge am Chiemsee

Was können Sie alles am Chiemsee unternehmen? Wir empfehlen Ihnen Badeplätze, Wassersport oder Naturführungen am Chiemsee.

Informationen und Service
Erlebnisse direkt am Chiemsee

Erlebnisse direkt am Chiemsee

Veranstaltungen und Führungen, auch für Gruppen

Unterkunft online buchen
Unterkunft online buchen

Unterkunft online buchen

  • Maximaler Schutz: Verschlüsselung Ihrer Daten mit SSL-Technologie
  • Größte Auswahl garantiert
  • Bezahlung vor Ort
  • Ausgezeichnete und kostenlose Beratung
  • Ausgewählte Unterkünfte mit flexibler Stornierungsmöglichkeit
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche