Derzeit keine touristischen übernachtungen möglich. 
Nichttouristische Aufenthalte möglich.

Aktuelle Corona-Infos hier >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

E-Bike Ladestationen

Unsere Übersicht zu Akkuladestationen in der Region:

Einleitung

Ihre E-Bike Akkus können an den zahlreichen Stationen im Chiemsee-Alpenland aufgeladen werden. 
Der Akku funktioniert bei E-Bikes und Pedelecs gleich: Per Ladegerät werden diese komplett aufgeladen werden. Zum Aufladen des Akkugerätes wird es entweder abgenommen oder das gesamte Rad muss zur Steckdose geschoben werden. 

Wichtig: Zum Aufladen benötigen Sie Ihr eigenes Ladekabel. 
Viele Ladestationen befinden sich bei Gastwirtschaften, die die Wartezeit mit bayerischen Schmankerln versüßen.

Falls Sie mit einem S-Pedelec (bis zu 45 km/h) unterwegs sind, dürfen Sie Radwege nicht befahren. In Deutschland und in Österreich zählen diese zu den Kleinkrafträdern. Sobald mit einem S-Pedelec im öffentlichen Straßenverkehr gefahren wird, muss es zugelassen sein (Kennzeichen), eine entsprechende Versicherung abgeschlossen sein, passender Helm getragen werden und u.a. zum Beispiel ein Erste-Hilfe-Set mitgeführt werden. Genauere Details sind hier zu finden.

Akkuladestationen
Gastronomie mit Akkuladestationen

Gastronomie mit Akkuladestationen

Zur Stärkung für unterwegs!

Fahrradfreundlicher ÖPNV

Fahrradfreundlicher ÖPNV

Wenn Sie die Radtour abkürzen wollen oder müssen, können Sie im Chiemsee-Alpenland oftmals in Zug oder Bus umsteigen. 

Radinformationen