Aktuelles zum corona-virus:

Informationen und Einschränkungen >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Almabtrieb

Im Herbst werden die festlich geschmückten Almkühe von der Alm zur Überwinterung ins Tal geführt.

Container
Almabtrieb-Schleching.jpg

Nach einem guten Almsommer wird das Vieh geschmückt und aufgekränzt von den Almen wieder ins Tal gebracht, wo es in den Stallungen der Bauernhöfe überwintert. Der Almabtrieb ist meist mit Musik- und Tanzveranstaltungen verbunden. Diese Feste bildeten früher im September oder Oktober den Abschluss des Almlebens.

  • Josefine Lechner, geprüfte Bergwanderführerin mit 
    Fortbildung Almwirtschaft

    Ein früher Almauftrieb ist wichtig

    "Das Vieh wird möglichst früh auf die Alm gebracht, damit in der frühen futtermageren Zeit auch die Pflanzen gefressen werden, die später verschmäht werden. So erspart sich der Senner das mühevolle Handmähen."

  • Veranstaltungs-Highlight Aschau

    Almabtrieb in Sachrang

Button Brauchtumsveranstaltungen