sicherer urlaub mit 3-g

Aktuelle Infos für Ihren Urlaub hier >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Jogging

Berglauf Hochplatte - genial vital Tour 5

Schwierigkeit Schwer
Länge 6.2 km Dauer 01:30 h
Aufstieg 1018 m Abstieg 41 m
Höchster Punkt 1582 m Niedrigster Punkt 605 m
Die Hochplatte ist ein besonders beliebter Lauf- und Mountainbike Berg. Der Weg führt Sie über herrliche Almwiesen auf das Dach des Chiemgaus mit herrlicher Fernsicht!
Eigenschaften Etappentour, aussichtsreich, geologische Highlights, Gipfel-Tour, Einkehrmöglichkeit, botanische Highlights, Bergbahnauf-/-abstieg
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Der Lauf beginnt an der Talstation der Hochplatten-Seilbahn. Wie Sie aus dem Streckenprofil ersehen, geht es ziemlich gleichmäßig hoch bis zur Bergstation der Hochplattenbahn (Gasthof „Staffnalm“). Danach folgt ein etwas flacherer Teil bevor es dann immer steiler wird. Ab dem so genannten „Habernspitz“ wird es richtig schwer. Es gibt hier nur noch einen schmalen Steig (nach links) zum Gipfel.

Die herrliche Aussicht belohnt Sie aber für die Mühen. Danach ist wohl eine gemütliche Einkehr angesagt!

Untergrund: Kiesboden und kleine Steige

Wegbeschreibung

Ab Kreisverkehr Grassau in Richtung Marquartstein, am Ortsausgang (Lindenkapelle) rechts in Richtung Hochplattenbahn
Sicherheitshinweis

Die aktuelle Wetterlage sehen Sie auf www.grassau.de/wetter

Ausrüstung Bitte unbedingt Wechselwäsche mitnehmen!
Tipp des Autors

Für einen Berglauf zur Hochplatte oder auch Kampenwand sollte man schon ein bestimmtes Trainingsniveau haben. Aber man kann sich ja vorsichtig herantasten und auch mal ein Stück gehen - ist ja nicht verboten. Sie sollten sich halt keinesfalls übernehmen.

Für den Rückweg können Sie auch die Hochplattenbahn benutzen und so Ihre Gelenke schonen.

Am letzten Sonntag im Oktober findet alljährlich der Hochplatten-Berglauf statt.

Buchempfehlungen des Autors

"genial vital" Tourenkarte (1 : 20.000). Erhältlich in den Tourist-Infos Grassau und Rottau oder auf www.grassau.de/prospektbestellung bestellen.

Startpunkt Talstation Hochplattenbahn Marquartstein
PKW Ab Kreisverkehr Grassau in Richtung Marquartstein, am Ortsausgang (Lindenkapelle) rechts in Richtung Hochplattenbahn
Parken Talstation Hochplattenbahn

Downloads

Quelle

Markt Grassau