Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Radtour

Chiemsee Light Tour

Schwierigkeit Leicht
Länge 29 km Dauer 02:00 h
Aufstieg 17 m Abstieg 23 m
Höchster Punkt 535 m Niedrigster Punkt 517 m

Mit dem Radl um den halben Chiemsee und dann "radllos" mit dem Schiff zurück zum Ausgangspunkt. Das macht diese Tour so außergewöhnlich. Sie starten von Prien am Chiemsee, radln am wunderschönen Nordufer des Sees entlang und geben Ihr Radl dann in Chieming, auf der anderen Seite des Sees, wieder ab. Zurück zu Ihrem Ausgangspunkt geht es dann mit dem Schiff.

Teilweise ist der Weg für Fußgänger und Radfahrer freigegeben, nehmen Sie hier besonders Rücksicht und passen Sie ihre Geschwindigkeit an!

Eigenschaften aussichtsreich, familienfreundlich, kulturell / historisch, Rundtour, Einkehrmöglichkeit
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Komibination aus Radtour und Schiffsausflug!

Start in Prien a.Chiemsee, entlang des Nordufers bis nach Chieming und von dort aus über die Chiemsee-Inseln wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Alternativ ist die Tour auch in umgekehrter Reihenfolge möglich, Startpunkt Chieming - Endpunkt Prien, von hier Rückkehr nach Chieming mit dem Schiff.

Diese Radltour bietet Ihnen somit zwei Vorteile:

1. Der See kann teilweise umradlt werden, und das auch noch von seiner schönsten Seite

2. Sie können ganz entspannt, völlig stressfrei und ohne Radl einen Zwischenstopp auf einer oder beiden Chiemsee-Inseln einlegen! Denn auf den Inseln ist das Radlfahren nicht erlaubt.

Vom Nordufer aus, zeigt sich der Chiemsee in seiner ganzen Pracht und der Blick auf die Berge, der Sie die ganze Zeit begleitet, ist unschlagbar. In diesem Streckenteil des Sees befinden sich auch die schönsten Einkehrmöglichkeiten und die idyllischsten Badeplätze. Alles in allem der pure Genuss!

Die 32 km lange Tour führt über Gstadt und Seebruck ohne nennenswerte Steigungen und kann somit von Jung und Alt genossen werden. Versäumen Sie nicht schöne Pausen einzulegen, das ist fast ein Muss - schad wär´s sonst drum. Für jeden Hintern das passende Radl - das ist das Motto. Suchen Sie es sich aus - ob Damen-, Herren- oder Kinderrad, ob Mountainbike, E-Bike oder mit einem coolen Townie "cruisen".

Leistung:

  • Rad-Verleih

Preis:

  • Miete pro Rad und pro Person den ganzen Tag ab 10-15 Euro, für E-Bikes: 30 Euro (Mindestalter für die Ausleihe eines E-Bikes: 16 Jahre)
  • Das Schiffsticket für die Rückfahrt zum Ausgangspunkt erhalten Sie direkt auf dem Schiff - ist im Preis nicht inbegriffen

Teilnehmerzahl: auf Anfrage

Ort: Chiemsee-Kaufmann Radlverleih am Minigolfplatz in Prien am Chiemsee und Chiemsee-Kaufmann Radverleih am Minigolfplatz Chieming

Dauer: circa 2.5 - 3 Stunden

Termin: auf Anfrage

Optionales/Sonstiges: Radltour mit Guide für einen halben Tag (bis zu 4 Stunden) 178,50 Euro

Buchbar bei Dagmar Mayer unter:

  • Telefonnummer: +49 (0)8051 9655517
  • E-Mail: mayer@chiemsee-alpenland.de

Wegbeschreibung

Der Beschilderung des Chiemsee Rundweges entlang des Nordufer folgen. Vom Minigolfplatz Kaufmann in Prien geht es nach Norden zur Schafwaschener Bucht. Hier mündet der Fluss Prien (als zweitgrößter Zufluss) in den Chiemsee. Weiter geht es in Richtung Urfahrn und Breitbunn bis nach Gstadt. Über Gollenshausen wird Seeon-Seebruck erreicht und von dort aus ist es nicht mehr weit nach Chieming. In Chieming geht es mit dem Dampfer zu den Inseln und zurück zum Ausgangspunkt nach Prien/Stock.
Sicherheitshinweis
  • Teilweise ist der Weg für Fußgänger und Radfahrer freigegeben, nehmen Sie hier besonders Rücksicht und passen Sie ihre Geschwindigkeit an!
  • Überprüfen Sie vor dem Start immer die Lichtanlage, Bremsen, Reifen und Reflektoren Ihres Fahrrades!
  • Tragen Sie bei schlechter Sicht (Dämmerung, Dunkelheit, Nebel, etc.) helle, reflektierende Kleidung. Alternativ: Weste oder Fußbänder mit Reflektorstreifen.
  • Besonders im Herbst und Winter kann am Boden liegendes Laub mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken.
  • Bringen Sie am Fahrrad Ihrer Kinder zusätzlich hohe Fahrradwimpel an, damit auch die kleinsten Fahrer im Straßenverkehr gut wahrgenommen werden.
  • Entlang des Chiemsee Rundweges und Chiemsee Radweges sind Rettungstreffpunkte eingerichtet.
Ausrüstung
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf längeren Radtouren.
  • Ein Erste-Hilfe-Set, Luftpumpe und Ersatzschlauch sollten nie fehlen.
  • Unterwegs genügend trinken und an einen Notfall-Müsliriegel denken.
  • Kleidung sollte nach dem Zwiebelprinzip gewechselt werden können und atmungsaktiv sein. Wind- und Regenschutz ist wichtig!
  • Fahrradhelm und Sonnenbrille ist zu empfehlen.

Weitere Sicherheitshinweise und Ratschläge zur passenden Ausrüstung für Ihre Radtour finden Sie in unseren Fahrradtipps.

Tipp des Autors Badesachen nicht vergessen und unbedingt auf den Inseln aussteigen, sie erkunden und dann weiterfahren!
Startpunkt Minigolf Kaufmann Prien a.Chiemsee oder Chieming
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bayerischen Regiobahn bis zum Bahnhof Prien a.Chiemsee. Vom Bahnhof zu Fuß weiter oder mit der historischen Bockerl-Bahn (Chiemseebahn) bis an den Hafen in Prien/Stock. In den Sommermonaten umrundet die Chiemseeringlinie mehrmals das Bayerische Meer.

PKW A8 Ausfahrt Bernau nehmen und weiter bis nach Prien a.Chiemsee.
Parken Parkplätze (kostenpflichtig) in Prien/Stock und am Hafen.

Downloads

Weitere Informationen

Chiemsee-Schifffahrt

Frauen- und Herreninsel

Quelle

Chiemsee-Alpenland