Derzeit keine übernachtung zu touristischen zwecken möglich!

Weitere Corona-Informationen hier >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Wanderung

Filzenweg

Schwierigkeit Leicht
Länge 6.1 km Dauer 02:00 h
Aufstieg 80 m Abstieg 80 m
Höchster Punkt 581 m Niedrigster Punkt 524 m
Diese Etappe des „Bernauer Höfewegs“ führt ein Stück durch Bernau bis zur Bernauer Ache und dann immer dem Bach entlang bis zum Farbinger Hof. Von dort geht es weiter über Wiesen, die früher noch „Filze“ (Hochmoor) waren, in Richtung Rottau und hinauf nach Aufing und Osterham.
Eigenschaften aussichtsreich, Rundtour, Einkehrmöglichkeit, suitableforfamilies
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Nur leichte Steigungen, Straßen durch den Ort, aber meist Feldwege, sonnig

Wegbeschreibung

Tourist-Info, Kurpark mit Kneippbecken, Sommerlandstraße, Bernauer Ache, Farbinger Hof, Aufing, Osterham, Tourist-Info
Startpunkt Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10
Öffentliche Verkehrsmittel Mit der Bayerischen Regionalbahn nach Bernau. Vom Bahnhof Richtung Ortsmitte zur Tourist-Info
PKW Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße
Parken Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf)

Downloads

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee