Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Fernradweg

Mozart-Radweg Etappe 10: Wasserburg am Inn - Rosenheim

Schwierigkeit Leicht
Länge 28.9 km Dauer 01:59 h
Aufstieg 137 m Abstieg 109 m
Höchster Punkt 496 m Niedrigster Punkt 423 m

Die Etappe 10 des Mozart-Radweges führt von Wasserburg a.Inn bis nach Rosenheim.

Eigenschaften Etappentour, aussichtsreich, faunistische Highlights, Einkehrmöglichkeit, familienfreundlich, kulturell / historisch, botanische Highlights
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Von Wasserburg am Inn nach Rosenheim verläuft der Mozartradweg größenteils entlang des Inns. Vorbei am sehenswerten Kloster Altenhohenau mit feinstem Rokoko gelangen Sie nach Rosenheim, das als ehemalige Salzhandelsstadt durch seinen mediterranen Flair und die Vielfalt an Museen, Galerien und Gastronomie besticht. Der typische Stil der Inn-Salzach Architektur mit Laubengängen und farbigen Häuserfassaden, wie bereits in Wasserburg a.Inn gesehen, zeigt sich ebenfalls in Rosenheim.

Etappe 8: Chieming bis Breitbrunn

Etappe 9: Breitbrunn bis Wasserburg a.Inn

Etappe 10: Wasserburg a.Inn bis Rosenheim

Etappe 11: Rosenheim bis Niederndorf (AUT)

Gesamtverlauf

Wegbeschreibung

Von der Altstadt Wasserburg zurück Richtung Gasthof "Huberwirt am Kellerberg". Vor dem Gasthof durch die Unterführung links unter der Salzburger Straße, auf der anderen Seite sofort scharf rechts abbiegen und die 1. Straße links Richtung Schloss. Beim Nachrangschild halbrechts abbiegen und dann links halten und auf die Kirche Bachmehring zufahren. Rechts in die Obermüllerstraße einbiegen, die Wasserburgstraße queren und durch ein Gewerbegebiet bis zur Kreuzung mit der Prienerstraße fahren. Geradeaus weiter, auf einer Nebenstraße nach Höhfelden, dort links abbiegen und weiter nach Spielberg. Die Route ist auch mit weiß-grünen "Inntal"-Radwegweisern gekennzeichnet. Im Ortsteil Kerschdorf rechts abbiegen und am Ortsausgang die Abzweigung links nach Griesstätt und gleich darauf nochmal rechts abbiegen. Geradeaus weiter nach Laiming, bergab und links auf den begleitenden Radweg einbiegen Richtung Kloster Altenhohenau. Dort die 1. Abzweigung links bis Griesstätt. Vor der Kirche in Griesstätt rechts in die Hofmarkstraße einbiegen, dann links der "Inntal"-Beschilderung folgen. An der nächsten Abzweigung hat man die Möglichkeit zu wählen, an welchem Innufer man weiterfahren möchte. Am Inndamm weiter bis Rosenheim, die Orte Rott am Inn, Erlensee passierend.

Sicherheitshinweis
  • Überprüfen Sie vor dem Start immer die Lichtanlage, Bremsen, Reifen und Reflektoren Ihres Fahrrades!
  • Tragen Sie bei schlechter Sicht (Dämmerung, Dunkelheit, Nebel, etc.) helle, reflektierende Kleidung. Alternativ: Weste oder Fußbänder mit Reflektorstreifen.
  • Besonders im Herbst und Winter kann am Boden liegendes Laub mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken.
  • Bringen Sie am Fahrrad Ihrer Kinder zusätzlich hohe Fahrradwimpel an, damit auch die kleinsten Fahrer im Straßenverkehr gut wahrgenommen werden.
Ausrüstung
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf längeren Radtouren.
  • Ein Erste-Hilfe-Set, Luftpumpe und Ersatzschlauch sollten nie fehlen.
  • Unterwegs genügend trinken und an einen Notfall-Müsliriegel denken.
  • Kleidung sollte nach dem Zwiebelprinzip gewechselt werden können und atmungsaktiv sein. Wind- und Regenschutz ist wichtig!
  • Fahrradhelm und Sonnenbrille sind zu empfehlen.

Weitere Sicherheitshinweise und Ratschläge zur passenden Ausrüstung für Ihre Radtour finden Sie in unseren Fahrradtipps.

Buchempfehlungen des Autors Mozart-Radweg - Zwischen Salzburger Land, Berchtesgadener Land und Chiemgau 132 Seiten, Verlag Esterbauer GmbH, ISBN 978-3-85000-145-8, EUR 11,90
Startpunkt Wasserburg am Inn
Öffentliche Verkehrsmittel

Entlang der Strecke liegen folgende Bahnhöfe, die mit der Südostbayernbahn verbunden sind: Wasserburg (Reitmehring), Rott a.Inn, Schechen, Rosenheim.

www.bahn.de

Busverbindungen sind über www.rovg.de ersichtlich.

Downloads

Weitere Informationen

Chiemsee-Alpenland Tourismus
Felden 10, D-83233 Bernau am Chiemsee
Tel.: +49 (0)8051 96555-0
info@chiemsee-alpenland.de

www.chiemsee-alpenland.de

Übernachtungsmöglichkeiten in der Region Chiemsee-Alpenland

Quelle

Euregio Radgruppe - SalzburgerLand, Chiemgau, Chiemsee-Alpenland, Berchtesgadener Land