mit abstand die schönste zeit

Corona-Informationen zu Ihrem Urlaub >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Rodeln

Natur-Rodelbahn Brünnsteinhaus

Schwierigkeit Mittel
Länge 5.2 km Dauer 02:15 h
Aufstieg 764 m Abstieg 39 m
Höchster Punkt 1342 m Niedrigster Punkt 620 m

Schöne Wintertour mit wunderbarem Panoramablick am Brünnsteinhaus

Eigenschaften Einkehrmöglichkeit, aussichtsreich, Streckentour
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Vom "Mühlau/Brünnstein" Parkplatz im Hochtal Mühlau auf der Forststraße hinauf über Rechenau zum Brünnsteinhaus. Nach dem Einkehrschwung im Brünnsteinhaus mit dem Rodel über die präparierte Rodelbahn hinab. Achtung: Beim Aufstieg können Rodler entgegenkommen und bei der Abfahrt können Bergaufgeher auf der Rodelbahn unterwegs sein!

Wegbeschreibung

Aufstieg: Ab dem Parkplatz der Beschilderung Richtung Brünnsteinhaus folgen. Bei der Abzweigung nach ca. 1/2 Stunde wendet man sich nach links Richtung Rechenau. Von dort aus weiter auf dem Forstweg. Ab hier geht es teilweise recht steil hinauf. Nach gut 1 1/2 Stunden erreicht man eine Hochebene, von wo man aus einen schönen Blick zum Brünnstein hat. Nach der Bergwachthütte rechts abbiegen zum Brünnsteinhaus. Der Weg ist durchgehend gut beschildert.

Abfahrt: Die Naturrodelbahn beginnt direkt beim Brünnsteinhaus und führt den gleichen Weg wieder hinab ins Tal. Diese mittel bis schwere Natur-Rodelbahn ist mit ca. 5,2 km Länge eine der längsten Rodelstrecken Deutschlands. Sie ist für Kinder nur bedingt geeignet, für kleinere Kinder ungeeignet. Teilweise ist das Gefälle über längere Strecken hin sehr stark. Der Fahrbahnrand ist ungesichert.

Sicherheitshinweis

Bitte beachten: Die Benutzung der Natur-Rodelbahn vom Brünnsteinhaus ist kostenlos und findet auf eignes Risiko statt. Für Unfälle und Schäden wird keine Haftung übernommen.

Die allgemeine Notrufnummer ist die 112.

Ausrüstung

Empfehlenswert sind bei der Bekleidung Bergschuhe, eventuell Grödel (leichte Steigeisen). Wasserabweisende Bekleidung sowie ein Helm mit Skibrille ist für die Talfahrt empfehlenswert. Natürlich soll im Rucksack auch Mütze, Handschuhe und Co zu finden sein.

In den Rucksack gehört eine Trinkflasche, Proviant, (Unter-)Wäsche zum Wechseln, Geld/Ausweis/Handy, Sonnenschutz, Papiertaschentücher, kleines 1. Hilfe Set sowie persönliche Medikamente.

Tipp des Autors

Wer seinen Rodel nicht hinaufziehen möchte kann sich gegen eine Gebühr beim Brünnsteinhaus den Rodel ausleihen.

Startpunkt Parkplatz Mühlau
Öffentliche Verkehrsmittel Mit der Bahn nach Oberaudorf.
PKW Von München führt die Strecke auf der Autobahn A8 Richtung Salzburg. Beim Inntaldreieck biegt die Autobahn A93 Richtung Kufstein, Innsbruck und Brenner ab. Nach ca. 20 km Fahrt in südlicher Richtung kommt die Autobahnabfahrt Oberaudorf (Anschlussstellennummer 59).

Von Oberaudorf auf der Landstraße Richtung Kiefersfelden. Nach dem Burgtor rechts abbiegen in die Seestraße. Dieser folgen, am Gfall-Stausee vorbei (steile Straße bis dahin). Bei dem Bushäuschen geradeaus fahren (nicht links der Hauptstraße folgen!) bis am Ende dieser kleinen Straße der Parkplatz Mühlau kommt.

Parken Am Parkplatz Mühlau stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Downloads

Quelle

Gemeinde Oberaudorf