Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Themenweg

Panorama-Rundweg durch den „kleinen Pfaffenwinkel“

Schwierigkeit Mittel
Länge 8 km Dauer 02:30 h
Aufstieg 150 m Abstieg 150 m
Höchster Punkt 653 m Niedrigster Punkt 521 m
Wandern im sogenannten "kleinen Pfaffenwinkel" - entdecken Sie die drei Kirchen entlang des Weges und genießen Sie einen tollen Panoramablick...
Eigenschaften aussichtsreich, Rundtour, Einkehrmöglichkeit, suitableforfamilies, kulturell / historisch
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Im Pfarrverband Schnaitsee gibt es insgesamt zwölf Kirchen. In der ehemaligen Gemeinde Kling und der heutigen Pfarrgemeinde St. Leonhard (Gemeinde Babensham) stehen diese besonders dicht beieinander. Diese Tatsache hat auch den Begriff "kleiner Pfaffenwinkel" geprägt.

Wegbeschreibung

Ihre Tour startet in Obernhof, einem Ortstteil von Schnaitsee. Vorbei an Garting führt Sie Ihr Weg zunächst bergab nach Fernbromberg und Guggenberg. Halten Sie in Guggenberg einen Moment inne und genießen Sie den Blick in die Ferne.

Weiter bergab erreichen Sie schließlich die kleine Ortschaft Loibersdorf und folgen dem Weg nach Kirchloibersdorf und zur Kirche St. Peter. Der Weg führt weiter nach St. Leonhard am Buchat. Nicht zu verfehlen ist die große Pfarrkirche am Dorfplatz, geweiht nach dem Patron des Viehs und der Gefangenen. Die Tafernwirtschaft direkt neben der Kirche lädt zur Einkehr und zu einer gemütlichen Brotzeit ein.

Biegen Sie nun links von der Hauptstraße ab (am Gemischtwarenladen) und folgen Sie der Straße bzw. dem Kiesweg. Weiter führt die Wanderung Richtung Windgrad und zum Bergersee. Hier lohnt es sich zu Verschnaufen und die Idylle zu genießen.

Vorbei an Pferdekopellen geht es nun bergauf in Richtung der Ortschaft Berg. Dort ist die dritte Kirche namens "St. Nikolaus" zu finden. Am Pferdehof vorbei und ein kurzes Stück bergauf, folgen Sie dem Weg nun immer weiter bergwärts bis schließlich der Anmarschweg zurück nach Obernhof wieder kreuzt.

Sicherheitshinweis Weitere Sicherheitshinweise und Ratschläge zur passenden Ausrüstung fürs Wandern und Bergsteigen finden Sie in unseren Wandertipps.
Ausrüstung
  • Tragen Sie stets witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit auf die Wanderung.
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf Wanderungen im Sommer.
  • Ein Handy für den Notfall schadet zusätzlich nicht!
Tipp des Autors

Drei-Kirchen-Ausblick - in Guggenberg haben Sie einen sehenswerten Blick auf die drei Kirchen der Ortschaften St. Leonhard am Buchat, Kirchloibersdorf und Tötzham.

Startpunkt Obernhof, Schnaitsee
PKW Ab Rosenheim: Richtung Vogtareuth, weiter Richtung Schonstett, weiter Richtung Evenhausen, weiter Richtung Gars. In Edenkling rechts abbiegen Richtung Schnaitsee und dem Straßenverlauf folgen.

Ab Bernau a. Chiemsee: Richtung Prien a. Chiemsee, weiter Richtung Rimsting, weiter Richtung Halfing, weiter Richtung Evenhausen, weiter Richtung Gars. In Edenkling rechts abbiegen Richtung Schnaitsee und dem Straßenverlauf folgen.

In Edenkling rechts abbiegen Richtung Schnaitsee und dem Straßenverlauf folgen.

Parken Direkt am Startpunkt in Obernhof ist eine Parkmöglichkeit vorhanden.

Downloads

Weitere Informationen

Entdecken Sie auch die Burgruine Kling ganz in der Nähe - Tour zum "Historischen Rundweg" >>

Weitere Ausflugsziele in der Region des offiziellen Tourismusverbands Chiemsee-Alpenland