Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Mountainbike

Piesenhausener Hochalm ab Grassau Nr. 35

Schwierigkeit Schwer
Länge 42.1 km Dauer 08:15 h
Aufstieg 1985 m Abstieg 1985 m
Höchster Punkt 1423 m Niedrigster Punkt 536 m
Aussichtsreiche, aber knackige Tour mit lohnender Einkehr.
Eigenschaften aussichtsreich, Streckentour, Einkehrmöglichkeit
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Die Hin und Zurück-Tour führt von Grassau über gut ausgebaute Wege und Forststraßen zur Piesenhausener Hochalm.

Wegbeschreibung

Die Tour startet an der Tourist-Information in Grassau. Zuerst fährt man am Radweg entlang ein kurzes Stück ortsauswärts Richtung Rottau. Nach der VW-Werkstatt biegt man links ins Oberdorf ab, fährt den Fünfeichenweg entlang, am Ortsteil Großrachl vorbei und weiter Richtung Piesenhausen. In Niedernfels fährt man die Schloßstraße bergan zur Talstation der Hochplattenbahn. Über eine breite Forststraße gelangt man zur Bergstation der Bahn und zur Staffn-Alm. Nun hält man sich links und fährt weiter, immer stärker ansteigend, an der Platten-Alm vorbei zum Sattel des Haberspitz mit Blick auf den Chiemsee. Auf dem kamm zwischen Hochplatte und Kampenwand geht es zuletzt nochmal kurz ansteigend zur Piesenhausener Hochalm. Bei einer zünftigen Brotzeit kann man den wunderbaren Blick auf den Chiemsee und in die Tiroler Berge geniessen. Die Abfahrt von der Piesenhausener Hochalm nach Grassau verläuft auf dem bekannten Weg.
Tipp des Autors Schöne Einkehrmöglichkeiten an der Piesenhausener Hochalm und der Staffn-Alm.
Startpunkt Tourist-Info Grassau
Öffentliche Verkehrsmittel Mit der Buslinie 9505 Prien - Reit im Winkl - Prien, Haltestelle Grassau/Kirchplatz.
PKW Von der A8 kommend, Ausfahrt Grabenstätt, weiter Richtung Grassau.
Parken In der Ortsmitte, hinter dem Gasthof zur Post auf dem Hefterparkplatz.

Downloads

Weitere Informationen

Tourist-Information Grassau, Kirchplatz 3, 83224 Grassau, Tel. 08641-697960, E-Mail: hallo@grassau.info

Quelle

Grassau & Rottau im Chiemgau - Urlaub zwischen Almen und Chiemsee