im november keine übernachtung zu touristischen zwecken möglich!

Weitere Corona-Informationen hier >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Wanderung

Wander- und Spazierweg Nr. 1: Die Prien im Eichental

Schwierigkeit Mittel
Länge 5.8 km Dauer 01:40 h
Aufstieg 39 m Abstieg 76 m
Höchster Punkt 571 m Niedrigster Punkt 534 m
Der Wanderweg führt durch den Kurpark "Eichental" entlang der Prien mit vielen interessanten Stationen wie der Kneippanlage, das E-Werk und die Aumühle.
Eigenschaften Rundtour, botanische Highlights
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die angegebenen Zeiten sind Richtwerte ohne Pausen. Die Zeiten können je nach eigener Kondition und Pausen stärker abweichen.


Wir orientieren uns in Richtung Süden auf die großen Bäume zu. Wir überqueren den Mühlbach und folgen der (1). Am alten Mühlrad, das aus Sicherheitsgründen eingezäunt ist, gehen wir steil bergan zur Paulsruhe.
Dort geht der Weg am Waldrand nach rechts. Genießen Sie den schönen Ausblick auf die Chiemgauer Berge oder blicken Sie ins tief eingeschnittene Tal der Prien. Der Weg führt weiter über den Flurweg ins Priental. An der nächsten Wegkreuzung können Sie entweder schon wieder zurück
über den Schützenwirt zum Ausgangspunkt oder Sie laufen weiter und überqueren die langsam dahin fließende Prien.
Am alten Elektrizitätswerk gehen Sie nach links und folgen dem Mühlbachbis ans Wehr. Dort gehen Sie die Treppen steil bergan. Oben angekommen können Sie nun dem Wanderweg (2) in Richtung Bachham folgen. Der Weg (1) führt nach rechts am Waldrand entlang und in Richtung Grablmühle. Auf der Teerstraße folgen Sie der Beschilderung nach rechts wieder in den Wald hinein zurück zum Elektrizitätswerk über die Prien bis in die sog. Au. Von dort geht es über den Schützenwirt (sehr schöner Biergarten) zurück über die Holzbrücke der Prien an den Tennisplätzen
vorbei zum Ausgangspunkt.

Wegbeschreibung

Forst, Flur- und Waldwege
Sicherheitshinweis

Bei Nässe ist der Anstieg zur Paulsruhe etwas glatt.

Die Brücke im Eichental zwischen Schützenwirt und Au ist bis mitte September 2020 gesperrt. Bitte den Weg über das Wasserrad zum Korneggerweg hinauf über die Paulsruhe gehen und dann wieder hinunter ins Eichental zurück.

Tipp des Autors

An heißen Tagen können Sie sich am Kneippbecken abkühlen und im schattigem Biergarten des Schützenwirts die Seele baumeln lassen.
... oder Sie machen einen kleinen Spaziergang direkt im Fluss.

Für die Aktiven: Traineren Sie im Bewegungsparcour gleich neben dem Kneippbecken.

Startpunkt Beilhackparkplatz, Prien am Chiemsee
Öffentliche Verkehrsmittel Mit dem Zug nach Prien Bhf. Das Eichental ist ca. 500 Meter vom Bahnhof entfernt.

Routenplaner auf www.tourismus.prien.de

PKW Mit Zug/Bus/Auto nach Prien am Chiemsee.
Einstieg: Beilhackstraße, 83209 Prien am Chiemsee
Parken Beilhackparkplatz (teilw. gebührenpflichtig), Beilhackstraße, 83209 Prien am Chiemsee

Downloads

Weitere Informationen

Unsere Wander- und Spazierwege finden Sie auch in unserem Flyer.

Quelle

Prien Marketing GmbH