Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Wanderung

Wasserfälle am Tatzelwurm

Schwierigkeit Mittel
Länge 7 km Dauer 03:00 h
Aufstieg 322 m Abstieg 363 m
Höchster Punkt 1103 m Niedrigster Punkt 759 m
Schattige und landschaftlich reizvolle Wanderstrecke zu den Wasserfällen am Tatzelwurm
Eigenschaften Einkehrmöglichkeit, aussichtsreich, abwechslungsreich, familienfreundlich
Kondition
Erlebnis
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Wir laufen von der Kuranlage in Bayrischzell aus bachaufwärts, vorbei an der Schönbornkapelle zur Talstation des Schwebelifts. Unser Wanderweg W3 verläuft unterhalb des Schwebelifts und führt dann stetig ansteigend bis zum Berggasthof Sudelfeld auf 1097 Meter Höhe auf. Ab dem Transformatorenhäuschen unterhalb des Gasthofs folgen wir dem Weg W3 abwärts bis zu den etwa 4,2 km entfernten Wasserfallen des Tatzlwurms. Der Wasserfall verläuft über drei Stufen und stürzt etwa 100 Meter in die Tiefe. Laut der Sage hörte man früher sein Donnern und sah die Gischt aufsteigen, aber die Schlucht und den Wasserfall sah man erst, wenn man unmittelbar davor stand. Wer sich unvorsichtig in dieser Gegend bewegte, konnte leicht in die Schlucht stürzen und so „vom Tatzelwurm verschlungen“ werden. Heutzutage ist der Zugang zum sehenswerten Wasserfall, über den sich die Wassermassen eines Zuflusses des Auerbachs ergießen, mit einem ausgebauten Weg und je einer Brücke im oberen und im unteren Teil erschlossen. Die Wegstrecke ist teils schattig und landschaftlich sehr reizvoll. Vom Tatzlwurm aus können wir mit dem Linienbus zurück nach Bayrischzell fahren, dabei aber unbedingt den Busfahrplan beachten.
Sicherheitshinweis Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Startpunkt Bayrischzell
Öffentliche Verkehrsmittel Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Bayrischzell.
PKW A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Bayrischzell
Parken Bayrischzell Bahnhof

Downloads

Quelle

Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee