Derzeit keine übernachtung zu touristischen zwecken möglich!

Weitere Corona-Informationen hier >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Winterwandern

Winterwandern an der Tiroler Ache

Schwierigkeit Leicht
Länge 8.6 km Dauer 02:05 h
Aufstieg 10 m Abstieg 9 m
Höchster Punkt 538 m Niedrigster Punkt 528 m
Sonniger Winterwanderweg auf z. T. präparierten Wegen entlang der Tiroler Ache.
Eigenschaften Rundtour, Schneeoberfläche präpariert
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Wir wandern von Grassau den entlang Achendamm Richtung Übersee und wieder zurück.

Wegbeschreibung

Wir überqueren die Bundestraße und spazieren auf der linken Seite der Tiroler Ache auf dem Achendamm Richtung Übersee. Bei Almau überqueren wir die Brücke und wandern auf der anderen Seite wieder zurück zum Parkplatz.
Startpunkt Wanderparkplatz an der Tiroler Ache in Staudach
Öffentliche Verkehrsmittel Mit den Buslinien 9505/Prien - Reit im Winkl - Prien oder 9509/Traunstein - Reit im Winkl - Traunstein, Haltestelle Staudach/Zunfthof.
PKW Von der A8 die Ausfahrt Grabenstätt nehmen und Richtung Marquartstein fahren. In Grassau am Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen und über die Achenbrücke fahren.
Parken Der Parkplatz befindet sich auf der rechten Seite gleich nach der Achenbrücke und ist kostenfrei.

Downloads

Quelle

Markt Grassau