Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Winterwandern

Winterwandern in der Rottauer Filze

Schwierigkeit Leicht
Länge 7.3 km Dauer 01:45 h
Aufstieg 18 m Abstieg 24 m
Höchster Punkt 544 m Niedrigster Punkt 526 m

Wanderung in der Wintersonne vom Museum Salz & Moor am Rand der Filze in Richtung Farbinger Hof und wieder zurück.

Eigenschaften Rundtour, familienfreundlich, Schneeoberfläche präpariert
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die sonnige Tour führt auf verschneiten und z. T. präparierten Wegen in einer Runde vom Museum Salz & und Moor am Rand des Naturschutzgebietes Kendlmühlfilzen entlang nach Rottau und weiter über die Rottauer- und Hacken Filz in Richtung Bernau zum Farbinger Hof.

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Winterwanderung am Museum Salz & Moor und überqueren erst einmal die Bundesstraße. Nun gehen wir den Moorerlebnisweg entlang Richtung Rottau. Dann überqueren die Hackenstraße und gehen weiter über verschneite Feldwege an der Kneippanlage vorbei Richtung Bernau. Nachdem wir die Eichetstraße überquert haben gehen wir weiter zum Farbinger Hof. Nun gehen wir links vom Bach wieder nach Rottau zur Kirche und weiter die Kreuzstraße entlang bis zur Abzweigung in den Moorerlebnisweg bis zu unserem Ausgangspunkt.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Getränke und Winterkleidung

Tipp des Autors

Einen Abstecher zum vereisten Rottauer Wasserfall lohnt sich allemal. Aber Obacht: Der Weg ist hier nicht präpariert.

Startpunkt Museum Salz & Moor
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie 9505/Prien - Reit im Winkl - Prien, an der Haltestelle Klaushäusl/Museum Salz & Moor aussteigen.

PKW

Von der A8 aus Richtung München kommend: Im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt in Richtung Reit im Winkl nehmen und der Straße durch Bernau und Rottau folgen. Ca. 2km nach dem Rottauer Ortsausgang befindet sich der Ausgangspunkt, das Museum Salz & Moor, auf der rechten Seite.

Parken

Kostenfreie Parkmöglichkeiten sind am Museum & Salz und Moor.

Downloads

Weitere Informationen

https://www.grassau.de/wintersport

Quelle

Grassau & Rottau im Chiemgau - Urlaub zwischen Almen und Chiemsee