Gutes aus der Region

Lokale Produkte auf den zahlreichen Bauernmärkten in der Region Chiemsee-Alpenland...

Wer sich gesund ernähren und mit seinem Einkauf verhindern will, dass Lebensmittel weite Transportwege zurücklegen, der kauft am besten Erzeugnisse aus der Region. Dazu bieten die Bauernmärkte ideale Voraussetzungen. Das Warenangebot ist frisch und saisonal. Neben Salat, Obst, Gemüse und Kräutern haben viele Bauern auch Marmeladen, Käse oder Speck im Angebot.

Regelmäßig stattfindende Märkte:

  • jeden 1. Samstag im Monat bis Ende Oktober ab 14 Uhr: Bauernmarkt Sepp‘n-Bauer, Bernau a. Chiemsee
  • jeden Donnerstag 9-13 Uhr Wochenmarkt am Rathausplatz in Bernau a. Chiemsee
  • immer freitags ab 13:30 Uhr: Bauernmarkt, Dorfplatz, Feldkirchen-Westerham
  • immer freitags von Ostern bis November, ab 10 Uhr: Bauernmarkt, Asam-Mühle, Bad Aibling
  • immer freitags von März bis Weihnachten, ab 12 Uhr: Bauernmarkt, Bahnhofsstraße, Bad Endorf
  • immer freitags ab 14 Uhr: Prientaler Bergbauernladen, Hans-Clarin-Platz am Bahnhof, Aschau i.Chiemgau
  • immer montags bis samstags ab 7 Uhr: Grüner Markt, Ludwigsplatz, Rosenheim
  • immer donnerstags ab 7 Uhr: Bauernmarkt, Nikolaistraße, Rosenheim
  • immer freitags (außer Januar) ab 11:30 Uhr: Bauernmarkt, Marktplatz, Rott am Inn
  • immer freitags ab 13:30 Uhr: Bauernmarkt, Bahnhofsplatz, Bruckmühl
  • immer freitags von März bis Weihnachten ab 14:30 Uhr: Simsseemarkt, Baierbach beim „Bauern“, Stephanskirchen
  • immer mittwochs ab 9 Uhr: Bauern- und Wochenmarkt, Rathausplatz am Schlossberg, Stephanskirchen
  • immer donnerstags ab 12:30 Uhr: Bauernmarkt, Hofstatt in der Altstadt, Wasserburg am Inn
  • immer samstags ab 9 Uhr: Grüner Markt, Hofstatt in der Altstadt, Wasserburg am Inn