Chiemhauser Alm - Geheimtipp im Achental (Einfache Schneeschuhwanderung) Erlebnis merken

35,00 EUR pro Person

Verfügbare Termine

13.01.2018   auswählen »

04.02.2018   auswählen »

Mitten im Achental startet diese einsame Schneeschuhtour in eine herrlich unberührte Almlandschaft. Der Weg führt zuerst durch ein kurzes Waldstück, über Wiesenhänge und vorbei an einer urigen Alm, deren plätschernder Hüttenbrunnen zu einer Erfrischung einlädt. Weiter stapfen wir über freie Almwiesen, einen Bach querend, bis sich ein großes aussichtsreiches Hochmoor auftut. Hier, wo sich Hirsch und Reh zum „Stelldichein“ treffen, kann man majestätisch seine eigenen Spuren ziehen. Am Ziel - einem urigen Hüttenbankerl, tut sich ein großartiger Blick auf Geigelstein, Breitenstein und Rudersburg auf. Zurück geht es über einen breiten Winterweg und zum Abschluss noch ins Cafe´ in Brem.


Anforderungen:
Mittlere Schneeschuhtour, Kondition für ca. 4 Std. Gehzeit und ca. 450 Hm im auf und ab erforderlich.

Leistungen:
Betreuung durch gepr. Bergwanderleiterin, Organisation

Leitung:
Josefine Lechner, HeimatEntdeckerTouren
gepr. Bergwanderführerin/ Dipl. Soz. päd.

Termine:

  • Samstag, 13. Januar 2018
  • Samstag, 4. Februar 2018

jeweils von 9:00 - 15:00 Uhr

Ort: Unterwössen

Gebühr:
35,00 €

Wenn Sie sich zusammen mit einer weiteren Person anmelden, bezahlt diese nur noch 25 €. Wenn Sie sich für zwei Tagestouren verbindlich anmelden, dann können Sie am dritten Termin kostenlos teilnehmen. Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin bei der Buchung mit an.

Schneeschuhe können für 10,- € geliehen werden. Bitte bei Anmeldung mit angeben.

Termin: Preis:  

13.01.2018

freie Plätze: 10
35,00 EUR
pro Person
Buchen

04.02.2018

freie Plätze: 10
35,00 EUR
pro Person
Buchen