N wie Notruf

Naturschutzgebiet und Notruf...

Naturschutzgebiet

"Aufgrund der besonderen Vorkommnisse von Flora und Fauna sind manche Gebiete besonders geschützt, wie z.B. das Gebiet rund um den Geigelstein (3400 ha). Dieses ist seit 1991 als Naturschutzgebiet ausgewiesen."  -Fritz Irlacher, Blumen- und Kräuterexperte-

Notruf

Die allgemeine Notrufnummer ist 112. Bitte beantworten Sie im Notfall die „5-W’s“:

  • Wer meldet?
  • Was ist passiert?
  • Wo (genaue Ortsangaben, mit GPS-Ortungsfunktion)?
  • Wie viele Verletzte?
  • Wann ist der Unfall passiert?

Nicht überall in den Bergen gibt es Handyempfang. Bei einem Notfall kommt das alpine Notsignal durch Licht- oder Rufzeichen zum Einsatz: Setzen Sie ein hör- oder sichtbares Signal 6 x pro Minute ab, ohne Antwort fahren Sie nach einer Minute Pause damit fort. Eine Antwort auf ein Notsignal erfolgt 3 x pro Minute, auch als hör- oder sichtbares Signal.