"Milliwege und vergessene Pfade" - Geführte Wanderungen im Chiemgau Erlebnis merken

35,00 EUR pro Person

Verfügbare Termine

02.09.2018   auswählen »

16.09.2018   auswählen »

30.09.2018   auswählen »

21.10.2018   auswählen »

Einen Milliweg erkennt man immer daran, dass er moderat den Berg hinauf führt. Schließlich wurden über diese Wege jahrzehntelang Milch, Käse und Kühe auf den Berg und wieder ins Tal gebracht. Allzu oft sind diese Wege jedoch in Vergessenheit geraten, nicht mehr ausgeschildert und daher auch nicht mehr viel begangen. Wer gerne auf solch historischen Wegen wandert, wer in der herbstlichen Wandersaison in Ruhe und abseits des Trubels unterwegs sein möchte, der ist bei dieser Wanderreihe genau richtig.

So 02.09.2018, 9-15 Uhr, Aschau:
Die erste Wanderung beginnt in Hammerbach in Aschau. Hier führt quasi eine steinerne Stiege von Aschau hinauf zur Hofalm. Hier verliert sich der Weg und nur der Kenner findet den Weg auf den wenig bekannten Hammerstein (1278 m).

So 16.09.2018, 9-15 Uhr, Sachrang:
Die zweite Wanderung führt als Rundweg von Innerwald über die Brandlbergalm hinauf zum Brandlberg. Ein wunderschöner Höhenweg führt uns Richtung Klausen, doch vorher zweigen wir in einen märchenhaften Wald und treffen so wieder auf den Aufstiegsweg.

So 30.09.2018, 8-17 Uhr, Ruhpolding:
Die dritte Wanderung startet im Ortsteil Brand, führt zunächst vorbei an den urigen Nesslauer Almen und hinauf zur Nesslauer Schneid (1500m). Eine großartige Rundumsicht und ein Blick auf den Hochfelln belohnen uns für den Aufstieg. Der Abstieg erfolgt über die Thoraualm zurück zum Ausgangspunkt.

So 21.10.2018, 9-16 Uhr, Mühlau/Schleching:
Die vierte Wanderung führt uns am Wimbach entlang auf einem wenig begangenen Steig hinauf zur Steinbergalm. Ein gutes Stück unterhalb der Kampenwand, auf der ruhigen Seite, thront die Alm. Immer südseitig führt der Steig weiter hinüber zur Oberauerbrunstalm und zurück zum Ausgangspunkt.

Weitere Informationen:
Gebühr: 35 Euro; Tipp: bei Buchung ab zwei Personen erhält jede weitere Person 10 Euro Rabatt.
Gruppengröße: mind. 6 bis max. 12 Personen; sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, haben Sie die Möglichkeit auf einen anderen Termin umzubuchen, bzw. die Buchung zu stornieren.
Anforderungen:
02.09: Mittlere Wanderung auf Bergwegen und Steigen, Kondition für ca. 650 Hm und ings. 4 Stunden Gehzeit erforderlich.
16.09.: Mittlere Wanderung auf Bergwegen und Steigen, Kondition für ca. 800 Hm und ings. 5 Stunden Gehzeit erforderlich.
30.09.: Mittlere Wanderung auf Bergwegen und Steigen, Kondition für ca. 800 Hm im Auf- und Abstieg und ings. 5 Stunden Gehzeit erforderlich.
21.10.: Mittlere Wanderung auf Bergwegen und Steigen, Kondition für ca. 700 Hm im Auf- und Abstieg und ings. 5 Stunden Gehzeit erforderlich.
Leistungen: Koordination Fahrgemeinschaften; Betreuung durch Josefine Lechner, HeimatEntdeckerTouren, geprüfte Bergwanderführerin
Veranstalter: HeimatEntdeckerTouren, Josefine Lechner

Termin: Preis:  

02.09.2018

freie Plätze: 8
35,00 EUR
pro Person
Buchen

16.09.2018

freie Plätze: 8
35,00 EUR
pro Person
Buchen

30.09.2018

freie Plätze: 8
35,00 EUR
pro Person
Buchen

21.10.2018

freie Plätze: 8
35,00 EUR
pro Person
Buchen