Deutsche Alpenstraße

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Eine märchenhafte Gipfeltour durch die grandiose Bergkulisse Südbayerns...

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Lindau am Bodensee

Zielpunkt der Tour:

Schönau am Königssee

Beschreibung

Die Deutsche Alpenstraße erstreckt sich auf über 450 kurvenreichen Kilometern von Lindau am Bodensee bis nach Schönau am Königssee. Der abwechslungsreiche Charakter der Routenführung fasziniert Motorradfahrer, Wohnmobilreisende und Cabriobesitzer gleichermaßen. Urige Bauerndörfer wechseln sich mit historischen Städten ab. Entlang der Strecke laden über 25 ehrwürdige Burgen, Klöster und malerische Schlösser zum Verweilen ein. Eingebettet in die traumhafte Bergkulisse der Bayerischen Alpen hat die Strecke auch landschaftlich einiges zu bieten: satte Alpenwiesen, sanftes Hügelland, steile Berggipfel, grüne Wälder, romantische Täler und glitzernde Seen. Über 20 kristallklare Bergseen ermöglichen nicht nur einen bezaubernden Anblick, sondern bieten auch ausreichend Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

Nachfolgend wird die Teiletappe Oberaudorf - Bernau im Chiemsee-Alpenland vorgestellt.

Wegbeschreibung

Die Tatzlwurmstraße bringt Sie hinunter nach Oberaudorf. In der Perle des Inntals finden Sie traditionsreiche Hotels, gute Einkaufsmöglichkeiten und ein ganzjähriges Erholungs-, Freizeit- und Kulturangebot. Wenn Sie der Straße nach Norden folgen, erreichen Sie Nußdorf am Inn - das schönste Dorf Europas! Das ursprünglich gebliebene bayerische Dorf eignet sich ideal für einen kurzen Zwischenstopp.

Im Anschluss geht es weiter nach Neubeuern, das von zwei schmalen Toren eingeschlossen ist und von einem Schloss bewacht wird. Faszinierend ist vor allem der Marktplatz mit seinen prächtigen Häusern, die über geschmückte Balkone, tolle Erker und einzigartige Lüftlmalereien verfügen.

Das nächste Routenziel ist Rohrdorf. Eingebettet in die imponierende, herrliche Voralpenlandschaft kann der Ort zudem zahlreiche Kulturgüter vorweisen. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es weiter in Richtung Frasdorf, das über ein ausgezeichnetes Wandernetz verfügt.

Ein Großteil der Wege führt  zum Samerberg - ein Hochtal mit ausgewiesenen Naturschutzgebieten. Wenn Sie weiter Richtung Aschau im Chiemgau fahren, werden Sie vom majestätischen Bergpanorama der Kampenwand beeindruckt. Die Seilbahn bringt Sie hoch hinauf in luftige Höhen, von wo Sie einen traumhaften Blick auf die gewaltige Kette der Zentralalpen genießen können. Wieder im Tal angekommen führt Sie der Weg vorbei an Wiesen und Wäldern nach Bernau am Chiemsee. Vom Chiemseepark-Felden gelangen Sie mit dem Schiff auf die Herreninsel, wo Sie das berühmte Schloss Herrenchiemsee von König Ludwig II in seiner ganzen Pracht entdecken können.

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie die Angaben zur Geschwindigkeitsbegrenzung!

Anfahrt

Autobahn A8 (München-Salzburg), Dreieck Inntal rechts Richtung Kufstein abfahren, Ausfahrt Oberaudorf, geradeaus durch Oberaudorf in Richtung Sudelfeld und Bayrischzell.
Schwierigkeit mittel
Länge484,53 km
Aufstieg 6576 m
Abstieg 6369 m
Dauer 9,00 h
Niedrigster Punkt393 m
Höchster Punkt1155 m
Eigenschaften:

Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Broschüre zur Deutschen Alpenstraße.pdf

Eine komplette Streckenbeschreibung zu allen Etappen finden Sie unter www.deutsche-alpenstrasse.de.

 

Quelle

Chiemsee-Alpenland Tourismus