Trimm-dich-Pfad Ludwigshöhe

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Ein altbewährter Trimm-dich-Pfad im Waldsportpark Ebersberg mit einem grandiosen Erlebnisparcours.

Waldsportpark Ebersberg - © Autor: Stephanie Vorleitner , Quelle: Chiemsee-Alpenland Tourismus
© Autor: Stephanie Vorleitner , Quelle: Chiemsee-Alpenland Tourismus

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Parkplatz Waldsportpark Ebersberg

Zielpunkt der Tour:

Parkplatz Waldsportpark Ebersberg

Beschreibung

Bei diesem beliebten Trimm-dich-Pfad ist für jeden etwas dabei. Verschiedene Stationen mit Übungen für den ganzen Körper stehen begeisterten Trimm-Sportlern zur Verfügung. Eine kleine Rast kann man auf dem Aussichtsturm Ludwigshöhe genießen, von wo aus man bei gutem Wetter einen einzigartigen Blick über die gesamte Alpenkette von den Allgäuer Alpen bis zu den Salzburger Bergen genießen kann.

Eine Einkehrmöglichkeit bietet die Ausflugsgaststätte Ebersberger Alm direkt neben dem Waldmuseum. Die gute bayerische Küche sowie der Blick von der Aussichtsterrasse ist sehr zum Empfehlen. 

Wegbeschreibung

Start ist am Waldsportplatz Ebersberg. Man kann aber auch am Aussichtsturm beginnen, ausgehend vom Parkplatz am Museum Wald und Umwelt. Der Weg führt am Rücken der Ludwigshöhe durch den Wald. Der Aussichtsturm auf der 617 m hohen Ludwigshöhe (40 m hoch) bietet einen einmaligen Blick über die Alpenkette vom Allgäu bis nach Salzburg.

Es gibt verschiedene Parcousvarianten wie ein Ausdauer-Parcous mit einer Länge von 2,4 km und 9 Stationen, einen Kraft-Parcours mit einer Länge von 1,5 km und 10 Stationen sowie einen Erlebnis-Parcours mit einer Länge von 2,1 km und 10 Stationen.

Ausrüstung

  • Tragen Sie stets witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit auf die Wanderung.
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf Wanderungen im Sommer.
  • Ein Handy für den Notfall schadet zusätzlich nicht!

Weitere Sicherheitshinweise und Ratschläge zur passenden Ausrüstung fürs Wandern und Bergsteigen finden Sie in unseren Wandertipps.

Sicherheitshinweise

  • Wärmen Sie sich vor den Sportübungen ordentlich auf und gehen Sie nie untrainiert an die Übungsstationen.
  • Bitte ziehen Sie atmungsaktive Kleidung an und achten Sie auf angemessene Sportschuhe, welche Ihnen ausreichend Halt auch auf unebenen und steilen bzw. felsigen Wegen geben.
  • Besonders im Herbst ist darauf zu achten, dass am Boden liegendes Laub mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.
  • Besondere Vorsicht bei regennasser Witterung!

Anfahrt

Von Süden kommend von der A8 Salzburg - München, die Ausfahrt Bad Aibling nehmen, in Richtung Norden in Richtung Schönau auf der St2089, ab Hohenthann in Richtung Grafing, in Grafing  auf der Straße St2080 nach Ebersberg.

Von München kommend die A94, Ausfahrt Forstinning, von da ab weiter auf der St2080 nach Ebersberg.

Parken

Waldsportpark (kostenlos)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Rosenheim nach Grafing (Strecke Salzburg - München), von da ab weiter mit der S4 nach Ebersberg oder mit der S4 von München Ost nach Ebersberg.
Schwierigkeit mittel
Länge3,14 km
Aufstieg 73 m
Abstieg 74 m
Dauer 0,50 h
Niedrigster Punkt591 m
Höchster Punkt619 m