Bad Endorf

das Tor zum Chiemgau...

Die Marktgemeinde Bad Endorf liegt zwischen dem Chiemsee und dem Simssee und bildet das westliche Eingangstor zum Chiemgau. Seinen besonderen Ruf verdankt der beschauliche Ort der heilskräftigen Jod-Thermalsole-Quelle, die aus den Tiefen der Erde sprudelt. Nur ganz wenige Heilbrunnen in Europa sind mit solch einer Fülle von Wirkstoffen bedacht, deren wohltuende Wirkung auf den gesamten Körper nachhaltig spürbar ist. Erleben und genießen Sie dieses abwechslungsreiche Verwöhnerlebnis in den ganzjährig bis 34 Grad warmen Innen- und Außenbecken der Chiemgau Thermen: Ob Sie im Aktivbecken sportlich schwimmen, sich durch den 125 Meter langen Strömungskanal treiben lassen, im wohligwarmen Sprudelbecken den herrlichen Blick über den Simssee zum Wendelstein genießen, bei einer Wassergymnastik die Muskulatur kräftigen oder im Gradierwerk tief durchatmen – jeder findet hier sein ganz persönliches Badevergnügen. Neben der wohltuenden Kraft des Wassers sorgen die Saunawelt sowie attraktive Wellness- und Fitnessangebote für zusätzliches Wohlbefinden.

Bad Endorf bietet aber mit seiner Fülle an Freizeitangeboten weit mehr Möglichkeiten der aktiven Erholung – egal zu welcher Jahreszeit. Hier findet man das erste und somit auch älteste Naturschutzgebiet (1939) Bayerns, die Eggstätter-Hemhofer Seenplatte. Ganzjährig geführte Genuss-Wanderungen durch die sanft-hügelige Landschaft, Radausflüge mit dem Mountain- oder E-Bike, Nordic-Walking-Touren auf neu beschilderten Wegen und geführte Bergwanderungen im Herbst laden ein, die Schönheit der Natur aktiv zu erkunden. Für gemütliche Ausflüge kann man sich auch per Pferd und Wagen durch die bezaubernde Gegend kutschieren lassen. Auch der bekannte Fernradweg, die Via Julia, macht Halt in Bad Endorf.

Die idyllisch gelegenen Seen Simssee, Langbürgner See oder Pelhamer See versprechen viel Badevergnügen und erholsame Stunden. Auch verfügt die Marktgemeinde Bad Endorf über einen Tennisplatz und ermöglicht so eine weitere sportliche Aktivität.

Der große Bad Endorfer Loipen-Rundweg nach Stephanskichen - Hemhof – Seengebiet bietet viel Bewegung an der frischen Winterluft. Die Loipe führt über eine leicht hügelige Landschaft vorbei an Auen, Wäldern und Seen.

Kultur, Tradition und Natur ergänzen sich in Bad Endorf zu einer einzigartigen Komposition. Kultur vom Feinsten erwartet die Besucher im Sommer: Opernfestival auf Gut Immling, Vorführungen des Bad Endorfer Traditionstheaters und viele Konzerte im Kultursaal am Park, in der Orangerie oder auf dem Schloss Hartmannsberg.

Geliebte bayerische Tradition genießen Sie auf den vielfältigen Gartenfesten oder beim Endorfer Dorffest. Natürlich kommt in Bad Endorf auch der Genuss nicht zu kurz, denn in der örtlichen Gastronomie verwöhnen Sie kulinarische Schmankerl. Auf dem Endorfer Bauernmarkt können Sie selbstgemachte Schnäpse, Liköre, Gelees, Honig, Obst, Gemüse und weitere regionale Produkte einkaufen.

Highlights in Bad Endorf

Volkstheater Bad Endorf

Das Chiemgauer Heiligenspiel in Bad Endorf zählt zu den wichtigsten kulturellen Ereignissen in der Region...

mehr

Chiemgau Thermen Bad Endorf

Tanken Sie Kraft in einer der stärksten Jod-Thermalsole-Quellen Europas...

mehr

Chiemgauer Lokalbahn LEO

Nostalgische Lokalbahn auf der Bahnstrecke von Bad Endorf nach Obing in 45 Minuten...

mehr

Loading

loader
Menü

Kontakt

Tourist Info Bad Endorf

Bahnhofsplatz 2
83093
 Bad Endorf

Telefon +49 (0)8053 300850

Fax +49 (0)8053 300860
info@bad-endorf.de
www.bad-endorf.de

Webcam

Webcam