Bayerischer Wurstsalat

Einfach und schnell gemacht - perfekt dazu passen ein oder zwei Scheiben Schwarzbrot...

Zutaten für 4 Personen:

500 g Fleischwurst, einfach (Lyoner)
2 Zwiebeln
6 EL Öl
3 EL Essig (Weißweinessig)
5 g Zucker
Pfeffer
zur Dekoration: Schnittlauch

Zubereitung:

Haut von der Fleischwurst abziehen und die Wurst in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in nicht in zu dicke Ringe schneiden. Beides in einer Salatschüssel vermengen. Aus Öl, Weißweinessig, frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker eine würzige Marinade rühren. Über den Bayrischen Wurstsalat geben, kurz untermischen und im Kühlschrank abgedeckt mindestens 30-45 Minuten ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren mit fein geschnittenem Schnittlauch garnieren.

Weitere Informationen zum Thema Brotzeit:

"Brotzeitln" - das bayerische Lebensgefühl >>

Veranstaltungen & Angebote rund ums "Brotzeitln">>

"Bairisch" leicht gemacht: Brotzeitln für Anfänger - ein kleiner Leitfaden für die Brotzeit in Bayern >>

Das Bier zur Brotzeit >>