Herbstrezept

Probieren Sie doch zur Herbstzeit Semmelschmarrn mit Zwetschgennröster und Apfelmus...

Semmelschmarrn

Zutaten für 4 bis 6 Personen:

  • 8 alte Semmeln oder 300 g Knödelbrot
  • 3-4 Eier
  • etwa 400-550 ml Milch
  • Salz
  • Rosinen und/oder Mandelsplitter (nach Belieben)
  • 6 EL Butter oder Butterschmalz
  • 2 EL Puderzucker
  • Zimtzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

  • Semmeln würfeln. Eier, Milch und eine Prise Salz verkleppern, über die Semmeln gießen. Nach Belieben Rosinen und/oder Mandeln daruntermischen. Etwas einziehen lassen und mit einem Kochlöffel zu einer stückigen, lockeren Masse verrühren. Wenn der Teig zu fest ist, noch etwas Milch dazugeben.
  • Die Hälfte des Fetts in einer schweren Pfanne erhitzen und die Hälfte des Teiges hineingeben. Gut anbraten und bräunen lassen, wenden, Hitze reduzieren und langsam durchbacken lassen, zerteilen. 1 EL Puderzucker darüberstreuen und bei großer Hitze karamellisieren. Warm stellen. Mit der zweiten Portion genauso verfahren.
  • Den Schmarrn mit Zimtzucker bestreuen.

Zwetschgenröster

Apfelmus

Zutaten:

  • 500 g Zwetschgen
  • 1 Zimtstange
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 100 ml Rotwein oder Wasser
  • 80 g Zucker (nach Belieben)

Zutaten:

  • 750 g Äpfel
  • 100 ml Weißwein
  • abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 EL Zitronensaft
  • Zimtpulver, Zucker (nach Belieben)

Zubereitung:

Zwetschgen waschen, entsteinen, mit Zimtstange und Nelkenpulver, etwas Rotwein oder Wasser kurz aufkochen, nach Belieben Zucker einrühren und abkühlen lassen. Zimtstange entfernen.

Zubereitung:

Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Mit Weißwein und Zitronenschale weich kochen. Durchpassieren, Zitronensaft sowie nach Belieben Zimt und Zucker hinzufügen.