Durchs Libellenparadies

Von Drachen und Jungfrauen...

Die kleine Moosjungfer trifft die Adonislibelle - das klingt fast nach einer Romanze. Sie stehen für zwei der über 50 Libellenarten, die sich in einem von Bayern ältestem Naturschutzgebietes, der Eggstätt-Hemhofer Seenplatte, angesiedelt haben. In der Gruppe gehen Sie den schillernden, pfeilschnellen Jägern auf die Spur.

Leistung: Geführte Libellenwanderung
Preis: auf Anfrage
Teilnehmerzahl: nach Vereinbarung
Ort: Parkplatz Schloss Hartmannsberg, Hemhof
Dauer: circa 2 - 3 Stunden
Termin: nach Vereinbarung
Optional/Sonstiges:

Bitte Fernglas mitbringen!

Für Teilnehmer im Rollstuhl / mit Rollator geeignet.

Information und Buchung: Chiemsee-Alpenland-Tourismus GmbH & Co. KG
Dagmar Mayer
Felden 10
83233 Bernau
Tel.: +49 (0)8051 9655517
mayer@chiemsee-alpenland.de