Fischen und Angeln

Sie sind begeisterter Angler? Dann informieren Sie sich hier über Fischerei-Erlaubnisscheine und Angelkarten...

Das Fischen ist erlaubt am Chiemsee, Simssee und Hartsee. Die wichtigsten Fische im Chiemsee sind die Chiemsee-Renke, Brachse, Aal, Seesaibling, Seeforelle, Barsch, Hecht und Zander. Ab 2016 muss eine Fangliste für Renken geführt werden.

Bei folgenden Ausgabestellen können Sie gegen Vorlage eines gültigen deutschen Fischereischeins einen Fischerei-Erlaubnisschein erwerben:

  • Reisebüro Brandmiller in Bad Endorf, Tel.: +49 (0) 8053 40570, Gebiet Hartsee
  • Angelgeräte Daurer-Wagner in Rosenheim, Tel.: +49 (0)8031 14133, Gebiet Simssee
  • Infocenter Chiemsee-Alpenland in Bernau, Tel.: +49 (0)8051 965550, Gebiet Chiemsee
  • Tourismusbüro Prien, Tel.: +49 (0)8051 69050, Gebiet Chiemsee
  • Agrar-Service Blasius Steiner, Tel.: 49 (0)8642 1688, Gebiet Chiemsee
  • Karlshof Pullach, Tel.: (0)151 26657754 (bitte vorher telefonisch anmelden), Gebiet Obere & Untere Alz
  • Cafe Höllthal, Tel.: (0)8621 7443, Gebiet Obere & Untere Alz

Das Angeln ist gestattet von Anfang Mai bis Mitte November, danach darf nicht mehr gefischt werden!

Die Preise für Chiemsee-Fischerei-Erlaubnisscheine sind:

Schlepp- und Blinkerkarten vom Boot und Ufer

1 Tag                    14 € 
1 Woche 46 €
2 Wochen 60 €
1 Monat 88 €
Saison 190 €*

*Ermäßigt für Vereinsmitglieder 175 €

Ausstellergebühr

3 € je Karte

Ermäßigungen

  • 50 % für Schwerbeschädigte ab 60 % 
  • 50 % für Jugendliche von 10 - 18 Jahren

Vereinsermäßigungen gelten nur für Saisonkarten und nur für Mitglieder nachfolgender Fischerei-Vereine

  • Anglerbund Chiemsee
  • Bez. Fischereiverein Traunstein
  • Sportanglerverein Prien
  • Angelsport Club Traunreut
  • Sportfischerverein Trostberg
  • Sportanglerverein Achental
  • Sportanglerbund Eggstätt
  • Fischereiverein Unterhochstätt