Kapellenweg

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Wandern in der Gemeinde Rott a. Inn - entdecken Sie fünf Kapellen entlang des Weges...

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Pfarrkirche, Rott a. Inn

Zielpunkt der Tour:

Pfarrkirche, Rott a. Inn

Beschreibung

Die Wanderung durch ländliche Weiler beginnt an der Pfarrkirche in Rott a. Inn und führt nach Wurzach.

Wegbeschreibung

Von der Wurzacher Kapelle geht es weiter Richtung Manglhamer Kapelle und anschließend zur Arbinger Kapelle. Die Tour verläuft nun entlang des Rabenbachs, vorbei an der Lourdesgrotte mit einer Marienstatue sowie einer Bernadette-Figur. Die Haringer Kapelle ist die letzte Station. Von dort führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten finden sich direkt in Rott a. Inn.

Ausrüstung

  • Tragen Sie stets witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit auf die Wanderung.
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf Wanderungen im Sommer.
  • Ein Handy für den Notfall schadet zusätzlich nicht!

Weitere Sicherheitshinweise und Ratschläge zur passenden Ausrüstung fürs Wandern und Bergsteigen finden Sie in unseren Wandertipps.

Tipp des Autors

Weitere Touren in Rott:
Auf dem Entenweiherweg >>
Auf dem Weg des Wassers >>
Auf dem Innauenweg >>

Anfahrt

Von Rosenheim oder Wasserburg a. Inn kommend über die Bundesstraße 15.

Parken

Parkplatz „Kaisergarten“ (kostenfrei)

Öffentliche Verkehrsmittel

DB-Bahnhof Rott am Inn (Wasserburg am Inn - Rosenheim)
Schwierigkeit leicht
Länge7,19 km
Aufstieg 77 m
Abstieg 77 m
Dauer 2,00 h
Niedrigster Punkt441 m
Höchster Punkt489 m
Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Weitere Ausflugsziele in der Region des offiziellen Tourismusverbands Chiemsee-Alpenland

Quelle

Chiemsee-Alpenland Tourismus

Autor

Gemeinde Rott a. Inn