Kneipp (Prien am Chiemsee)

Als einzig anerkannter Kneipp-Kurort Oberbayerns bietet Prien am Chiemsee - ausgezeichnet mit dem WellVital Gütesiegel - ein breitgefächertes Wellness- und Entspannungsprogramm.

Wer den Priener Kneippweg bei dem PRIENAVERA Erlebnisbad am Chiemsee unter die Füße nimmt, streift das Kneippbecken am Feßler Weiher, steigt hoch auf den Herrnberg, genießt den freien Blick auf die Chiemgauer Alpen, passiert die Stationen der Chiemseebahn und der Bundesbahn, flaniert durch die Ramonpassage und die Bernauer Straße und verweilt auf dem Marktplatz im historischen Ortskern.

Belebt durch Blüten und Düfte im Kräutergarten am Heimatmuseum spaziert man vorbei an der Touristinfo. Nach dem Pfarrer-Kneipp-Weg ist der Kornegger Weg das “Eingangstor” zum Naturpark Eichental. Am Mühlbach entlang, das alte Mühlrad vor Augen, ist das Ziel erreicht. Schuhe aus und den Barfußweg erleben!

Die unterschiedlichen Naturmaterialien aktivieren die Fußreflexzonen, erwärmen und durchbluten, beleben die Sinne. Danach noch ein Armbad, bis leichtes Kribbeln den Körper durchzieht oder im Storchengang Wasser treten. Macht müde Beine munter und kräftigt die Venen.

Zur Kneippweg-Broschüre »

Weitere Informationen zum Thema Kneippen in Prien unter www.tourismus.prien.de.