Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

„Natürlich bewusst“ 

Werden Sie Partner der Nachhaltigkeitsinitiative! 

Allg. Marketingmöglichkeiten
CAT-siegel-natuerlich-bewusst-teaser-©chiemsee-alpenland.jpg

Nachhaltiger Tourismus gewinnt bei der Urlaubsplanung immer mehr an Bedeutung. Um nachhaltige Angebote und Anbieter aus der Region für Gäste noch besser sichtbar zu machen, wurde die Nachhaltigkeitsinitiative „Natürlich bewusst“ ins Leben gerufen. 

Als Gastgeber, Leistungsträger, Hofladen oder Gastronom engagieren Sie sich mit verschiedenen Maßnahmen bereits für sanften Tourismus und tragen zu einer nachhaltigen Entwicklung der Region bei? Hervorragend – dann werden auch Sie „Natürlich bewusst“-Partner! 

Ihre Vorteile als „Natürlich bewusst“-Partner:

  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Mit einer Urkunde und einem Schild können Sie Gäste vor Ort auf die Initiative aufmerksam machen.
  • Sie können das „Natürlich bewusst“-Logo für Ihre eigene Kommunikation nutzen.
  • Zusätzliche Onlinepräsenz durch Darstellung auf der Landingpage (für die Einbindung von Gastgebern ist eine Teilnahme an IRS erforderlich)
  • Für Gastgeber: Darstellung des Siegels im Buchungssystem der Region (IRS)
  • Für Gastronomiebetriebe: Darstellung des Siegels in der Gastronomiedatenbank der Region (ab Frühjahr 2023)
  • Einbindung in die Kommunikationsmaßnahmen von CAT (PR, Print, Online) zum Thema „Natürlich bewusst“

So werden Sie Partner: 

  1. Fordern Sie per E-Mail den Nachhaltigkeitscheck an. 
  2. Füllen Sie den Nachhaltigkeitscheck aus und senden Sie ihn an uns zurück.
  3. Erfüllen Sie die benötigten Anforderungen, werden Sie automatisch Partner der Nachhaltigkeitsinitiative.
Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Martina Scherer

Martina Scherer

Budget- und Projektmanagement

Weitere Informationen zur Nachhaltigkeit

Weitere Informationen zur Nachhaltigkeit

Die touristischen Dachverbände in Bayern bieten weitere Orientierungshilfen zur Nachhaltigkeit im Tourismus.

Der Nachhaltigkeitskompass des Tourismus Oberbayern München e.V. 

Was sind die Grundlagen einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Entwicklung im Tourismus? Und wie kann sich ein Betrieb auch mit kleinen Schritten auf den Weg machen? Das und vieles mehr zeigt der neue Nachhaltigkeitskompass des TOM e.V. auf. Neben wichtigen theoretischen Hintergründen liefert der Kompass zahlreiche konkrete Tipps und Anregungen – etwa eine Übersicht an Best-Practice-Beispielen – sowie praxisorientierte Checklisten. Es gibt eine Kurz- und eine Langversion des Kompasses. Die Kurzversion ist auch als Printprodukt im Chiemsee-Alpenland-Infocenter erhältlich.

Matrix zur nachhaltigen Destinationsentwicklung von der Bayern Tourismus Marketing GmbH

Die ByTM hat gemeinsam mit Akteuren des bayerischen Tourismus ein gemeinsames Werkzeug als Hilfestellung entwickelt, das die bayerische Tourismusbranche auf ihrem Weg zur Nachhaltigkeit unterstützen soll. Entstanden ist eine Matrix, angelehnt an einen Ansatz der Gemeinwohl-Ökonomie. Sie definiert 20 Aufgabenfelder mit zentralen Fragen und ausgewählten Beispielen, die als Inspiration für Projekte von DMOs und Touristiker dienen sollen – weit über eine reine Produktentwicklung mit Ökolabel hinaus.