Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Kendlmühlfilze

Das Bayerische Moor- und Torfmuseum

Bildergalerie
Leistungsbeschreibung

Das Bayerische Moor- und Torfmuseum (Torfbahnhof Rottau) wurde 1920 als Torfverladestation an der Bahnlinie München-Salzburg erbaut und war bis 1988 in Betrieb. Heute ist in dem etwa 17 Meter hohen Industriedenkmal in Holzbauweise ein Museum untergebracht. Den Besucher erwarten drei Dinge:

  • Das Bayerische Moor- und Torfmuseum (Informationen zur Geschichte des Torfabbaus)
  • Industriedenkmal Torfbahnhof (Vorführung der letzten funktionsfähigen Torfballenpresse Europas)
  • Feldbahnfahrt (Fahrt mit der Lok "Molly" auf alten Feldbahngleisen)
LeistungGeführte Besichtigung durch Museum und Torfbahnhof
Preisab 10 Personen pauschal  20 Euro,
zuzüglich Eintritt 3 Euro pro Person (6-17 Jahre) und 5 Euro pro Person (ab 18 Jahren)
Teilnehmerzahlmaximal 50 Personen
OrtTorfbahnhof Rottau
Dauerzirka 1 Stunde und 15 Minuten
TerminAnfang Mai bis Anfang November, auf Anfrage
Information und Buchung

Information und Buchung

Dagmar Mayer

Dagmar Mayer

Marketing Gruppen / Tagungen / Gästeführer