Drei Wittelsbacher Prinzessinnen auf der Flucht nach Hintergschwendt Fr, 28. September 2018 - Fr, 09. November 2018 | 18:00 Uhr

Beschreibung

Die spannende Aschauer Heimatgeschichte jährt sich zum 100. Mal - November 1918 – Die Revolution in München zwingt die königliche Familie zur abenteuerlichen Flucht nach Wildenwart. Aber auch hier fühlen sie sich nicht sicher und so trennen sich die drei Prinzessinnen Hildegard, Gundelinde und Wiltrud von der Familie. Sie machen sich in der Nacht zum 9. Novembers zu Fuß in bäuerlicher Kleidung auf ins abgeschiedene Hintergschwendt unterhalb der Kampenwand und klopfen schutzsuchend an die Türen der dortigen Gehöfte.
Diesem

Details »

Veranstaltungsort

Gschwendtnerhof-Stubn

Hintergschwendt 8
83229 Aschau im Chiemgau

Telefon: +49 8052 4081
gschwendtnerhofstubn-aschau@aol.de
http://www.gschwendtnerhofstubn.de

Quelle: Gemeinde Aschau i. Chiemgau

Karte

Veranstalter

Informationen zum Ort/Veranstalter:
Veranstalter:
Tourist Info Aschau i.Ch.
Kampenwandstr. 38
83229 Aschau im Chiemgau
Tel: +49 8052 90490
http://www.aschau.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Was Sie auch interessieren könnte