Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Die Region Chiemsee-Alpenland

Die Region Chiemsee-Alpenland befindet sich im im Süden Deutschlands und Bayerns, zwischen München und Salzburg.

Videos
Einleitung

Das Chiemsee-Alpenland erstreckt sich im Norden von Wasserburg entlang des Inns bis hin zum Kaisergebirge an die österreichische Grenze im Süden. Im Westen begrenzt das Mangfallgebirge das Gebiet, im Osten der Chiemsee mit dem berühmten Schloss des „Märchenkönigs“ Ludwig II. 

Etwa 60 Kilometer sind es von Ost nach West und von Nord nach Süd.

Bilderbuchlandschaft

Das Chiemsee-Alpenland ist eine der vielfältigsten Landschaften Bayerns. Eiszeitliche Gletscher prägten einst diese Bilderbuchlandschaft. Die Chiemgauer Alpen und das Mangfallgebirge bilden die letzten Ausläufer der bayerischen Alpen. Blicken Sie auf den Gipfeln der Region nach Süden, sehen Sie die atemberaubende Alpenkette, die nach Österreich und Italien weiterführt. Sehen Sie nach Norden, breitet sich vor Ihnen eine liebliche Voralpenlandschaft mit Hügeln und Badeseen, mit Wäldern und Blumenwiesen, mit Mooren und Almen aus.

Spazier-, Rad- und Wanderwege durchkreuzen die Landschaft und ermöglichen leichte bis anspruchsvolle Aktivitäten in intakter Natur. Im Winter bieten sich Schlittenfahren, Skifahren in einer der fünf regionalen Skigebiete, Langlaufen und Schneeschuhwandern an.

Malerische Seen, davon alleine etwa 30 Badeseen und unter ihnen der Chiemsee als größter See Bayerns, locken Wassersportler und Naturliebhaber. Das "Bayerische Meer" gilt als einer der schönsten Seen des bayerischen Voralpenlandes. Außerdem prägen vier Flüsse die Region, der Inn, die Mangfall, die Prien und die Tiroler Achen.Urban und kulturell

Das Chiemsee-Alpenland überrascht mit urbanen Erlebnissen in seinen vier Städten Rosenheim, Wasserburg a.Inn, Bad Aibling und Kolbermoor. In einer spannenden Mixtur aus alpenländischer Tradition, Mittelalter-Charme, südländischem Flair und Industrie-Design erwarten Kultur- und Kunstliebhaber zahlreiche Museen und Galerien sowie international bekannte Veranstaltungen.

Wollen Sie lebendige Kultur und Genuss in Stadt und Land erleben? Große und kleine Bühnen, Festivals und Festspiele, Oper und Musical: Neben traditionellen Trachtenfesten, Volksfesten und kirchlichen Festtagen gehen Veranstaltungen verschiedenster Art nebeneinander einher. Alte Salzhandelsstätten mit historischen Altstädten in Rosenheim und Wasserburg laden zum Flanieren und Shoppen unter den Arkaden ein. Das Schloss Herrenchiemsee von König Ludwig II. ist das Highlight unter unseren vielen Sehenswürdigkeiten! 

Traditionell und bayerisch

Kleinere Orte mit bayerischer Lebensart entdecken Sie rund um den Chiemsee, im Inntal und im Voralpenland. Unsere prämierten Golddörfer sind einen Besuch wert!

Oder erfahren Sie unsere bekannte bayerische Küche: Eine Brotzeit im Biergarten mit reschen Brezen, eine geräucherte Chiemsee-Renke, ein Bier nach dem Reinheitsgebot von unseren prämierten Brauereien, viele Schmankerl erwarten Sie bei uns.

Gesundheitsregion

Suchen Sie gesundheitsfördernde Angebote in reizvoller Umgebung? Drei Heil- und Kurbäder sowie weitere prädikatisierte Kneipp- und Luftkurorte zeugen von unserer Gesundheitskompetenz. Der in der Region etablierte Gesundheitstourismus gründet auf die heilende Wirkung der Moore ebenso wie die einer landschaftlich reizvollen und intakten Umgebung.

Nicht umsonst zählt das Chiemsee-Alpenland zu Deutschlands beliebtesten Urlaubsregionen.

 

Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG ist die offizielle Marketingorganisation vom Landkreis Rosenheim, der kreisfreien gleichnamigen Stadt und den Chiemsee-Anliegergemeinden. Über 310.000 Einwohner wohnen in der Stadt Rosenheim und in 46 Städten, Märkten und Gemeinden. Die kleinste Kommune ist die Fraueninsel mit 2,57 Quadratkilometer, die größte Kommune ist Aschau i.Chiemgau mit 79,60 Quadratkilometer.

Toogle

Warum das Chiemsee-Alpenland so schön ist:

  • Bilderbuchlandschaft 
  • lebendige Tradition und bayerische Kultur in Stadt und Land
  • etablierte Gesundheitsregion
  • Abwechslungsreich im Sommer und Winter, für Jung und Alt, bei schlechtem und gutem Wetter
Hilfreiche Informationen und Service
#chiemseealpenland

#chiemseealpenland

Impressionen aus unserem Instagram-Kanal

Gesamtkarte

Gesamtkarte

Gesamtkarte