Derzeit keine übernachtung zu touristischen zwecken möglich!

Weitere Corona-Informationen hier >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Badestrand

Simssee - Badeplatz Krottenmühl

Seestr. 41, 83139 Söchtenau

Familienfreundlicher Badeplatz am Simssee mit Badesteg

Der Simsee liegt 7 km östlich von Rosenheim und 15 km westlich vom Chiemsee.

Er beträgt 6,5 km², ist 22 Meter tief und liegt eingebettet in einer sanften Hügellandschaft. Das Wasser erwärmt sich schnell, Temperaturen von über 20 Grad sind keine Seltenheit und lädt daher ein zum Baden, Wassersport und zum Spazierengehen.

Bunte Mischwälder zwischen dem nördlichen Simssee-Ufer und den Chiemgauer Alpen mit Fichten, Tannen, Lärchen und nahe am Ufer auch weiß glänzende Birken leuchten in verschiedenen Grüntönen und wetteifern mit dem Blau vom Wasser und vom Himmel. Auch die weiche Grasart Sims wächst hier, der Namensgeber für den See.

Die gepflegte Badewiese bietet Platz für etwa 80 Gäste.

Sie ist ausgestattet mit einem 20 Meter langen Badesteg, der auch behinderten Gästen den Seezugang zum Baden ermöglicht, sowie Aussentoiletten.

Auch ihre kleinsten Familienangehörigen werden an dem sauberen Wasser und dem flach abfallenden Seezugang ihre Freude haben.

Gastronomie

Simssee-Stuben

Ausstattung und Service

  • Toiletten
  • Parkplätze

Wasserspaßangebote

  • Steg

Barrierefrei

  • behindertengerechtes WC vorhanden
  • vom Steg aus Möglichkeit mit dem Rollstuhl in den See zu gelangen (Weg sehr steil), Zugang abhängig vom Wasserstand des Sees

Badewasserqualität

Temperatur und Badewasserqualität des Simssee >>

Freier Eintritt.

Kontakt

Herr Eickel
Seestr. 41
83139 Söchtenau

Telefon +49 (0)8053 796464
simssee-stuben@t-online.de

Quelle