Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Wanderung

Große Tour in den Süden von Rosenheim

Schwierigkeit Leicht
Länge 8.6 km Dauer 02:05 h
Aufstieg 3 m Abstieg 3 m
Höchster Punkt 448 m Niedrigster Punkt 441 m

Längerer Spazierrunde bis zum Floriani- und Happinger Au-See. Auch als Radtour möglich.

Eigenschaften kinderwagengerecht, Rundtour, familienfreundlich, kulturell / historisch
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Diese Tour ist ein längerer Spazierweg am Inn entlang zu den Seen im Rosenheimer Süden und wieder zurück. Einkehrmöglichkeit besteht am Kiosk Happinger Au See im Sommer. Dieser Weg kann zu Fuß als auch mit dem Rad gemacht werden.

(Hundetauglich) ACHTUNG - im Bereich Happinger Au See / Kastenau muss z.T. auf der Straße gelaufen werden ohne Gehsteig.

Wegbeschreibung

Start: TI/P1 – Arche/Mangfallpark Süd Richtung Mangfallpark Nord – an der Mangfallbrücke Richtung Innbrücke – Inn Museum Außenbereich flussaufwärts am Inndamm entlang bis zum Innstauwerk – Rückweg durch die Kastenau – Unterfühung Buchenweg/Brückenstrasse – Innstraße – Arche/Mangfallpark – P1

Oder grosse Runde – Innstauwerk – Floriansee/Happinger Ausee – Happinger Au Straße – Bauer in der Au – Lindenweg/Unterführung zur Brückenstraße – zurück zur Arche/Mangfallpark Süd.

Sicherheitshinweis
  • Bitte ziehen Sie dem Weg entsprechend angemessene Wanderschuhe an, welche Ihnen ausreichend Halt auch auf unebenen und steilen bzw. felsigen Wegen geben.
  • Besonders im Herbst ist darauf zu achten, dass am Boden liegendes Laub mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.
Ausrüstung
  • Tragen Sie stets witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf Wanderungen im Sommer.
  • Ein Handy für den Notfall schadet zusätzlich nicht!
Tipp des Autors

Zuerst im Innmuseum eine echte Plätte besichtigen und dann in den Happinger Seen einfach mal die Füße in's kühle Nass stellen.

Startpunkt Touristinfo am Parkhaus P1
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug (Deutsche Bahn oder Bayerische Regiobahn) zum Bahnhof Rosenheim. Infos zum Rosenheimer Nahverkehr.

PKW

Autobahnausfahrt A8 Rosenheim West

Parken

Parkhaus P1 (kostenpflichtig)

Downloads

Weitere Informationen

Weitere Infos über die Stadt Rosenheim

Quelle

Chiemsee-Alpenland