Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Winterwandern

Rund um den Luegsteinsee

Länge 0.7 km Dauer 00:30 h
Aufstieg 13 m Abstieg 15 m
Höchster Punkt 508 m Niedrigster Punkt 498 m

Schöner Spaziergang um den Luegsteinsee.

Eigenschaften kinderwagengerecht, Rundtour, familienfreundlich, Weg geräumt
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus Richtung See gehen und dann führt der Weg um den See.

Startpunkt Parkplatz am Luegsteinsee
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn

Mit dem Zug (Meridian) geht es bis nach Oberaudorf (von München bzw. Rosenheim oder Kufstein im Stundentakt). Mehr Informationen zum Fahrplan des Meridian unter www.der-meridian.de.

Vom Bahnhof Oberaudorf aus ins Dorfzentrum. An der Kirche rechts in den Oberfeldweg. Den Oberfelweg entlang, die Grundschule links liegen lassen und weiter auf dem Fußgängerweg durch das Burgtor. Danach ein kurzes Stück entlang der Kufsteiner Straße

PKW

Von München führt die Strecke auf der Autobahn A8 Richtung Salzburg. Beim Inntaldreieck biegt die Autobahn A93 Richtung Kufstein, Innsbruck und Brenner ab. Nach ca. 20 km Fahrt in südlicher Richtung kommt die Autobahnabfahrt Oberaudorf (Anschlussstellennummer 59).

Die Autobahnausfahrt Oberaudorf nehmen, dann an der Kreuzung links Richtung Oberaudorf fahren. Nach der Bahnunterführung links abbiegen in die Kufsteiner Straße Richtung Mühlbach/Kiefersfelden. Der Straße folgen bis nach dem Burgtor. Nach ca. 200 Meter die Abzweigung rechts Richtung Luegsteinsee. Der Parkplatz ist auf der rechten Seite.

Parken

Am Parkplatz Luegsteinsee stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Downloads

Quelle

Gemeinde Oberaudorf