Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Wanderung

Wendelstein ab Sudelfeld

Schwierigkeit Leicht
Länge 5.3 km Dauer 02:20 h
Aufstieg 692 m Abstieg 6 m
Höchster Punkt 1809 m Niedrigster Punkt 1117 m
Diese Tour startet an einem Parkplatz am Sudelfeld und führt stehts bergauf. Ein abwechslungsreicher Weg durch Wälder und Lichtungen, der Sie bis zum Wendelstein hinaufführt.
Eigenschaften aussichtsreich, Gipfel-Tour, Einkehrmöglichkeit
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Angefangen am Parkplatz Larcher Alm, führt Sie der Weg durch Waldabschnitte und Lichtungen und ist somit besonders an warmen Tagen angenehm. Bei einer Abzweigung geht es rechts Richtung Larcher-Alm und Seewand, hier biegen sie links zu den Wendelsteiner-Almen ab. Weiter Richtung Zeller Scharte, Wendelstein und auf dem Weg links halten bis Sie an der Wendelstein Bergstation angekommen sind. Zum Gipfel hinauf führen einige Stufen, von dort aus werden Sie mit einem traumhaften Ausblick belohnt.

Wegbeschreibung

Der Weg startet auf dem Parkplatz Larcher Alm am Sudelfeld. Nehmen Sie den Wanderweg, der nach links führt. Diesem folgen Sie, bis Sie an der nächsten Weggabelung angelangen. Der Weg wechselt sich ab, mit Lichtungen und Waldabschnitten und ist somit besonders für warme Tage ein geeigneter Weg. Es geht rechts Richtung Larcher-Alm und Seewand weiter, hier biegen Sie Richtung Wendelsteiner-Almen ab. Nach einem Waldstück halten Sie sich rechts Richtung Zeller Scharte, Wendelstein und folgen dem Wanderpfad. Oben an der Zeller Scharte halten Sie sich auf dem Weg links, bis Sie an der Wendelstein Bergstation angekommen sind. Hier geht der Weg zum Wendelsteingipfel über einige Stufen hinauf. Von dort aus haben Sie einen traumhaften Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Am Wendelsteinhaus können Sie in Ruhe einkehren und die Zeit mit herrlichem Ausblick genießen.
Startpunkt Parkplatz Larcher Alm, Unteres Sudelfeld 10
Öffentliche Verkehrsmittel Mit dem Zug (Meridian) geht es bis nach Oberaudorf (von München bzw. Rosenheim oder Kufstein im Stundentakt). Ein paar Meter vom Bahnhof entfernt befindet sich die Haltestelle für die Wendelsteinringlinie, die Sie in den Sommermonaten Mai bis Ende Oktober zum Startpunkt bringt (Haltestelle Unteres Sudelfeld/Jugendherberge).
PKW

Von München führt die Strecke auf der Autobahn A8 Richtung Salzburg. Beim Inntaldreieck nehmen Sie die Abzweigung A93 Richtung Kufstein, Innsbruck und Brenner ab. Nach ca. 20 km Fahrt in südlicher Richtung kommt die Autobahnabfahrt Oberaudorf.

Die Autobahnausfahrt Oberaudorf nehmen, dann an der Kreuzung links Richtung Oberaudorf fahren. Nach dem Ortseingang rechts abbiegen in die Kranzhornstraße und der Beschilderung „Niederaudorf, Sudelfeld, Bayrischzell“ folgen. Dem Straßenverlauf folgen (abbiegende Vorfahrt nach links in die Geigelsteinstraße) und nach der Bahnunterführung an der Hauptstraße rechts abbiegen (Rosenheimer Straße). Der Hauptstraße folgen bis nach Niederaudorf. Nach dem Auerbach der Beschilderung nach links folgen (Tatzelwurmstraße) und dieser 8 km lang folgen (teilweise enge und steile Straße). Nach dem Hotel „Feuriger Tatzlwurm“ gelangt man zu einer großen T-Kreuzung, an dieser links (Richtung Bayrischzell). Nach einigen Kurven finden Sie den Parkplatz auf der rechten Seite.

Downloads

Quelle

Gemeinde Oberaudorf