Tassilolinde und Marienlinde Sonstige Natursehenswürdigkeit

Ein Naturdenkmal auf der Fraueninsel...

In der Inselmitte der Fraueninsel besteht bis heute ein kleiner Lindenhain mit zwei mächtigen Winterlinden: die Tassilolinde und die Marienlinde. Mit einem Umfang von ca. 8 Meter werden sie auf ein Alter von mind. 500 Jahren geschätzt, im Volksmund sind es die 1000jährigen Linden.

Die Marienlinde ist noch als Baumruine erhalten und wird mit Seilen gesichert, während die Tassilolinde vital ist.

Kontakt

Gemeinde Chiemsee/Verwaltungsgemeinschaft Breitbrunn am Chiemsee
Gollenshausener Str. 1
83254 Breitbrunn am Chiemsee

Telefon +49 (0)8054 / 9039-0

Fax +49 (0)8054 / 9039-17
poststelle@vg-breitbrunn.de

www.chiemsee-inseln.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.