Hochzeit im Kloster Reisach

Gehen Sie den Bund fürs Leben im Karmelitenkloster Reisach am Inn in Oberaudorf ein...

Eine Trauungszeremonie in einem altehrwürdigen Klostergebäude stellt einen besonderen Rahmen für jede Hochzeit dar.

Im Kloster Reisach haben Sie die Möglichkeit, den schönsten Tag Ihres Lebens in die einzigartige und beeindruckende Atmosphäre einer Klosterhochzeit einzurahmen.

Um kirchlich im Kloster heiraten zu können, müssen Sie entweder beide oder zumindest eine/r von Ihnen katholisch sein. Für rein evangelische oder andersgläubige Paare steht die Kirche nicht zur Verfügung. Die Trauung können Sie entweder im Rahmen einer Brautmesse mit Eucharistiefeier oder eines feierlichen Wortgottesdienstes vollziehen. Die feierliche Zeremonie wird von einer Lesung aus der Bibel begleitet und kann mit eigenen Fürbitten versehen werden.

Die Wahl der Musik bleibt auch dem Brautpaar überlassen, sofern sie dem kirchlichen Charakter entspricht. Bei der Vermittlung der Musiker ist Ihnen das Kloster aber auch gerne behilflich. Wenn Sie einen eigenen geistlichen für Ihre Trauung vorgesehen haben, dann sollte dieser eigene liturgische Kleider sowie liturgische Bücher mitbringen.

Hinweis: Sektempfänge in den Kirchen oder auch im Vorraum der Kirchen zu veranstalten sind verboten. Auch von Sektempfängen in der Nähe der Kirche wird abgeraten. Das Fotografieren und Filmen ist bei der Trauung erlaubt.

Kontakt:

Katholische Kuratie St. Michael Niederaudorf-Reisach
Kurat Pater Bruno
Klosterweg 20
83080 Oberaudorf
Tel.: +49 (0)8033 308412
Fax: +49 (0)8033 308411
karmel.reisach@web.de
www.kloster-reisach.de

Mehr Informationen über Kloster Reisach >>