Hochplattenbahn Bergbahn

Die Hochplatte - der Genussberg mit familienfreundlicher Seilbahn für unternehmungslustige Naturliebhaber...

01.05.2016 - 30.10.2016
Montag 09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 17:00 Uhr
Samstag 09:00 - 17:00 Uhr
Sonntag 09:00 - 17:00 Uhr
31.10.2016 - 06.11.2016
Montag 09:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 16:00 Uhr
Freitag 09:00 - 16:00 Uhr
Samstag 09:00 - 16:00 Uhr
Sonntag 09:00 - 16:00 Uhr
25.12.2016 - 06.01.2017
Montag 09:45 - 16:00 Uhr (anschließend immer samstags und sonntags.)
Dienstag 09:45 - 16:00 Uhr (anschließend immer samstags und sonntags.)
Mittwoch 09:45 - 16:00 Uhr (anschließend immer samstags und sonntags.)
Donnerstag 09:45 - 16:00 Uhr (anschließend immer samstags und sonntags.)
Freitag 09:45 - 16:00 Uhr (anschließend immer samstags und sonntags.)
Samstag 09:45 - 16:00 Uhr (anschließend immer samstags und sonntags.)
Sonntag 09:45 - 16:00 Uhr (anschließend immer samstags und sonntags.)
07.11.2016 bis 24.12.2016 (wegen Revision geschlossen)
ErwachseneKinder 5-14 Jahre (zweites und weitere Kinder kostenlos)
Berg- und Talfahrt (bzw. mit Gästekarte)9 € (bzw. 8,50 €)5,50 € (bzw. 5€)
Bergfahrt6 €4 €
Talfahrt5 €3,50 €
Gruppenermäßigungen ab 15 Personen

Das Hochplattengebiet lädt ein zu gemütlichen Wander-Touren, erholsamen Familienausflügen durch den Bergwald, flowigen Mountainbike-Touren, Skitouren und Rodelspaß. Die Bergstation ist Ausgangspunkt schöner kleinerer und größerer Wandertouren und Startplatz der Drachenflieger. Die Staffn-Alm mit Sonnenterasse lädt zur gemütlichen Einkehr.

Erholung für Eltern und Bergwald-Erlebnis für Kinder: An der Hochplatte führt zukünftig ein Buchfink als Symbol durch den Bergwald rund um den Staffn. Hinter Bäumen und Almhügeln lauern spannende Attraktionen wie Drachenfliegerschaukel, riesige Würfel, eine Fotowand und Massagebäume zum Erholen.

Bei Schnee lädt die Hochplatte ein zu lawinensicheren Skitouren und rasanten Rodelfahrten (Rodeln von Marquartstein aus: Rodelbahn an der Hochplatte >>). Von der Bergstation können Sie 3,5 Kilometer ins Tal sausen. Schlitten gibt es an der Talstation zum Ausleihen. Eine andere Möglichkeit ist die gemütliche Winterwanderung um den Staffn auf dem präparierten Rundwanderweg mit traumhaften Ausblicken auf die verschneiten rundum liegenden Berge, das Achental und den Chiemgau!

Aktuelle Öffnungszeiten, Revisionszeiten der Hochplattenbahn und Preise finden Sie hier >>

Kontakt

Hochplattenbahn
Schlosstr. 46
83250 Marquartstein

Telefon + 49 (0)8641 699559 oder 7216

info@marquartstein.de

www.hochplattenbahn.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.