Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Naturschutzgebiet

Naturschutzgebiet Innstausee bei Attel und Freiham

Touristinfo Wasserburg a.Inn,  Marienplatz 2,  83512 Wasserburg a.Inn

Verschiedenste heimische Vogelarten sind hier zu Hause.

Description

Das Naturschutzgebiet ist ein wichtiges Gebiet für heimische und durchziehende Vogelarten. Aber auch zahlreiche Libellenarten, Amphibien und seltene Nachtschwärmerarten halten sich an den Altwässern auf. Zudem hat sich der Bieber fest in dem Gebiet etabliert. Es ist seit 1982 ein geschütztes Gebiet und erstreckt sich auf ca. 567 Hektar entlang des Inns zwischen der historischen Stadt Wasserburg a.Inn und dem Ort Rott am Inn im Süden.

Verhaltenstipps in NSG

  • Bitte auf den markierten Wegen bleiben und nicht abseits der Wege gehen.
  • Bitte keinen Lärm machen oder Tiere erschrecken.
  • Bitte keinen Müll oder andere Gegenstände hinterlassen.
  • Bitte keine Tiere füttern.
  • Bitte nicht zelten oder campen.
  • Bitte kein offenes Feuer machen.
  • Bitte keine Steine oder Mineralien sammeln.
  • Bitte keine Pflanzen pflücken, ausgraben oder zertreten.
  • Bitte keine Tiere aussiedeln.
  • Bitte keine Hunde frei laufen lassen, sondern an der kurzen Leine führen.
  • Bitte keine Drohnen, Drachen und Modellflugzeuge fliegen lassen.

Wanderwege

Anfahrt

Das Naturschutzgebiet ist mit dem Auto erreichbar und liegt an der B15.

Contact

Address

Touristinfo Wasserburg a.Inn

Marienplatz 2

83512 Wasserburg a.Inn

Phone +49 8071 10522
E-Mail info@wasserburg.de Website
Chiemsee-Alpenland Tourismus ·