Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Ginis Apfelbrot

Für eine süße Brotzeit mit reifen Äpfeln und knackigen Nüssen - Rezept vom Gasthaus Pfeiffenthaler, Bad Feilnbach

Bildergalerie
Ginis Apfelbrot
Ginis Apfelbrot © Agnes Pfeiffenthaler
Rezeptzutaten
Zutaten 

 

750 g Bio-Äpfel
250 g Zucker oder Rohrohrzucker
2 TL Zimt
200 g Mandeln oder Walnüsse
1 EL Obstler
1 EL Kakao
1 ½ Päckchen Backpulver
250 g Dinkelmehl
250 g Weizenmehl
  1. Die Äpfel mit der Schale in etwa 2 – 3 cm große Stücke schneiden und mit dem Zucker und Zimt gut vermengen und 12 Stunden ziehen lassen.
  2. Nach der Ruhezeit die restlichen Zutaten dazu geben und gut vermischen.
  3. Eine Kastenform fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.
  4. Die Teigmasse einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175° C etwa 75 Minuten backen.

Danke Gini!

Seitenverlinkung Rezepte