Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Leichte Ente

Eine Empfehlung  vom Entenwirt aus Törwang

Bild Leichte Ente
leichte-ente-entenwirt.jpg
Zutaten Leichte Ente
Zutaten 
1Entenbrust aus regionaler Freilandhaltung (ca. 200 g, mit Haut)
1 ELÖl, zum Anbraten
1Karotte
6Zuckerschoten
4Champignons
1/4Brokkoli
1/4Blumenkohl
1Zwiebel
1EL Butterschmalz
 Salz & Pfeffer aus der Mühle
Rezeptzutaten

1. Die Entenbrust waschen, abtupfen und von der Silberhaut aus der Unterseite befreien.

2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Entenbrust darin mit der Hautseite nach unten bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten anbraten, wenden und die zweite Seite nur kurz anbraten.

3. Die Entenbrust aus der Pfanne nehmen und im vorgeheiztem Ofen auf dem Gitter etwa 10-15 Minuten bei 175° C grillen lassen. Anschließend herausnehmen und ruhen lassen.

4. Karotte waschen und im Ganzen in einem Topf voll Salzwasser bissfest kochen. Abgießen und kalt abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden.

5. Die Zuckerschoten waschen, die Enden abschneiden, halbieren und auch im Salzwasser blanchieren. Die Champignons trocken putzen und in Scheiben schneiden.

6. Den Brokkoli und Blumenkohl waschen, putzen, in Röschen teilen und ebenfalls bissfest blanchieren. Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden.

7. In der Pfanne das Gemüse im Butterschmalz anschwitzen und braten bis es gar ist. Anschließend nach Gusto salzen und pfeffern.

8. Die Entenbrust in dünne Streifen schneiden und zusammen mit dem gebratenen Gemüse auf einem Teller anrichten.

Guten Appetit!

Seitenverlinkung Rezepte