Aktuelles zum corona-virus:

Informationen und Einschränkungen >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Motorrad-Tour

Chiemsee-Chiemgau-Runde

Schwierigkeit Mittel
Länge 190.8 km Dauer 05:00 h
Aufstieg 1416 m Abstieg 1414 m
Höchster Punkt 796 m Niedrigster Punkt 439 m

Vorbei am Simssee und Chiemsee führt Sie die Tour in die Chiemgauer Alpen und schließlich ins Inntal, bevor sich die Runde in Bad Aibling wieder schließt.

Eigenschaften Einkehrmöglichkeit, aussichtsreich, steile Passagen, Asphalt, Rundtour
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Eine Rundtour von Bad Aibling bis zu Chiemgauer und Inntaler Bergen. Entlang der 190 km-Tour bieten sich immer wieder Einkehrmöglichkeiten in den malerischen Dörfern der Region Chiemsee-Alpenland. Der historische Marktplatz in Neubeuern ist beispielsweise sehr sehenswert.

Wegbeschreibung

Bad Aibling - Rosenheim - Stephanskirchen - Rimsting - Seebruck - Chieming - Grassau - Unterwössen - Reit im Winkl - Kössen - Oberaudorf - Brannenburg - Nussdorf - Törwang - Frasdorf - Stephanskirchen - Bad Feilnbach - Bad Aibling

  • Bad Aibling: Bayerns ältestes Moor-Heilbad gefällt mit seinem hübschen Marktplatz. Die Therme Bad Aibling lädt zum Entspannen ein.
  • Rosenheim: Rund um den Max-Josephs-Platz stehen die typischen Laubenhäuser im Stil des Jugendstils und der Gründerzeit. In der belebten Innenstadt finden sich zahlreiche Geschäfte, Cafés, Gaststätten und Restaurants. Auch kulturell gesehen hat die Stadt einiges zu bieten - mit dem Ausstellungszentrum Lokschuppen, dem Städtischen Museum Rosenheim und dem Innmuseum im Bruckbaustadel am Inn sind nur einige genannt. Weiterhin Sitz der einzigen staatlichen Hochschule für Holzbau.
  • Chiemsee: Der größte See Bayerns entstand während der letzten Eiszeit aus einem den Alpen vorgelagerten Gletscher. Im Winter fegen böse Stürme über den See. Einen Besuch wert sind die beiden idyllischen Inseln Herren- und Frauenchiemsee und mit der Chiemsee-Schiffahrt ganz einfach erreichbar.
  • Etappe Nussdorf - Frasdorf: Kurvig, griffig, schmal, verkehrsarm und bergig präsentiert sich das Highlight dieser Tour.
Sicherheitshinweis

Bitte beachten Sie die Angaben zur Geschwindigkeitsbegrenzung!

Tipp des Autors

Weitere Motorradtouren und Panoramarouten durch das Chiemsee-Alpenland.

Startpunkt Bad Aibling
PKW Von München/Salzburg kommend: A8 - Ausfahrt 100 - Bad Aibling.

Downloads

Quelle

Chiemsee-Alpenland Tourismus