Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Panoramaroute

Kleine Panoramaroute Chiemgau-Inntal-Chiemsee

Schwierigkeit Mittel
Länge 112.7 km Dauer 03:00 h
Aufstieg 1354 m Abstieg 1327 m
Höchster Punkt 1102 m Niedrigster Punkt 452 m
128 Kilometer über Kiefersfelden, Bayerischzell, Sudelfeld und den Tatzelwurm zurück nach Prien am Chiemsee...
Eigenschaften Bergbahnauf-/-abstieg, Einkehrmöglichkeit, aussichtsreich, Asphalt, Rundtour, kulturell / historisch
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die Burg Hohenaschau bildete früher den Verwaltungsmittelpunkt der mit hoher Gerichtbarkeit ausgestatteten Herrenschaft Hohenaschau.

Bereits seit 1912 erklimmt die Wendelstein-Zahnradbahn - als Deutschlands erste und älteste Hochgebirgsbahn - den Wendelstein von Brannenburg aus. Heute fahren bequeme Doppel-Triebwagen in 30 Minuten auf 1.723m Höhe.

Neubeuern im Landkreis Rosenheim wurde 1981 zum schönsten Dorf Deutschlands gewählt und wer durch die beiden Tore zum malerischen Marktplatz gelangt, ist sofort fasziniert von den prächtigen Häusern mit den geschmückten Balkonen, Erkern und den Lüftlmalereien. Nehmen Sie Platz in einem der schattigen Biergärten und lassen Sie diese historische Kulisse auf sich wirken.

Prien am Chiemsee ist eine Marktgemeinde im oberbayerischen Landkreis Rosenheim. Der beliebte Luft- und Kneippkurort liegt direkt am Chiemsee. Rund um das "Bayerische Meer", zählt Prien zu den wichtigsten Anlaufstellen für Besucher der Herren- und Fraueninsel. Ganzjährig bringen Linienschiffe die Gäste auf die Inseln.

Wegbeschreibung

Aschau i.Chiemgau - Kiefersfelden - Kufstein - Bayrischzell - Brannenburg - Neubeuern - Rohrdorf - Frasdorf - Prien am Chiemsee - Bernau am Chiemsee - Aschau i.Chiemgau
Sicherheitshinweis Bitte beachten Sie die Angaben zur Geschwindigkeitsbegrenzung!
Ausrüstung Bitte denken Sie an festes Schuhwerk, für Ihre Erkundungstouren vor Ort.
Startpunkt Burg Hohenaschau, Aschau i.Chiemgau
PKW Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Frasdorf/Aschau. Dannach links abbiegen in Richtung Aschau.
Parken Es gibt viele Parkmöglichkeiten in den Städten/Orten.

Downloads

Quelle

Chiemsee-Alpenland Tourismus