Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Themenweg

Moorerlebnisweg verkürzt | Mit dem Kinderwagen

Schwierigkeit Leicht
Länge 1.8 km Dauer 00:45 h
Aufstieg 3 m Abstieg 3 m
Höchster Punkt 538 m Niedrigster Punkt 534 m

Der Moorerlebnisweg in Grassau & Rottau ist ein kurzweiliger Wanderweg im Naturschutzgebiet Kendlmühlfilzen. Diese Variante kann auch mit einem Kinderwagen gewandert werden.

Eigenschaften faunistische Highlights, kinderwagengerecht, Streckentour, Rundtour, Einkehrmöglichkeit, familienfreundlich, kulturell / historisch, botanische Highlights
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Ab dem Museum Salz & Moor in Grassau geht es vorbei an Spiel- und Rätselstationen direkt ins Naturschutzgebiet Kendlmühlfilzen, einem der größten Hochmoore Südbayerns. Der Weg ist in dieser Variante auch mit dem Kinderwagen befahrbar - bitte auf die Routenführung achten.

Wegbeschreibung

Wir verlassen den Parkplatz gegenüber vom Museumseingang und überqueren die Straße. Wir folgen dem Feldweg und biegen links ab, nachdem wir eine kleine Brücke passiert haben. Am rechten Wegesrand findet man jetzt schon die ersten Stationen des Erlebnisweges, das Fort im Moor und unser Römer-Bandolino. Nach ca. 150m biegen wir rechts in den Moorerlebnisweg ab und gehen an verschiedenen Stationen immer weiter bis zu einer T-Kreuzung. Links liegt nun die Plattform ins Moor mit einem herrlichen Ausblick über das Naturschutzgebiet und die Chiemgauer Alpen - ein kurzer Umweg lohnt allemal. Wir biegen rechts ab und folgen dem Weg immer weiter, bis wir wieder bebautes Gebiet erreicht haben (bitte beachten: Die erste Abzweigung nicht mit dem Kinderwagen nehmen - der Weg ist mit Rindenmulch bedeckt und nicht geeignet). Dann biegen wir rechts ab und gehen bis zur kleinen Brücke zurück. Links geht es jetzt wieder zum Ausgangspunkt.

Ausrüstung

Routenführung beachten, da sich die kinderwagengerechte Wegführung von der Eigentlichen unterscheidet. Festes Schuhwerk anziehen.

Tipp des Autors

Ein Stück selbstgebackener Kuchen nach einer kleinen Wanderung schmeckt immer besonders fein. Diesen gibt's direkt im Museumscafé am Ausgangspunkt.

Startpunkt Parkplatz Museum Salz & Moor
Öffentliche Verkehrsmittel

Achental Buslinie 9505 | Haltestelle: Klaushäusl Museum Salz & Moor

PKW

Von der A8 aus Richtung München kommend: Im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt in Richtung Reit im Winkl nehmen und der Straße durch Bernau und Rottau folgen. Ca. 2km nach dem Rottauer Ortsausgang befindet sich der Ausgangspunkt, das Museum Salz & Moor, auf der rechten Seite.

Parken

Parkplatz Museum Salz & Moor

Downloads

Weitere Informationen

Wer nach dem Spaziergang noch Lust und Laune hat, mehr über unser Moor und seine Bewohner zu erhalten, schaut einfach noch im Museum Salz & Moor vorbei.

Quelle

Grassau & Rottau im Chiemgau - Urlaub zwischen Almen und Chiemsee