Aktuelles zum corona-virus:

Informationen und Einschränkungen >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Mountainbike

Mountainbiketour durchs Gießenbachtal zu den Oberaudorfer Almen und zurück

Gesperrt

Schwierigkeit Mittel
Länge 26 km Dauer 04:30 h
Aufstieg 1100 m Abstieg 1100 m
Höchster Punkt 1157 m Niedrigster Punkt 484 m

Eine mittelschwere Tour für Mountainbiker, die schön zu fahren ist und am Ende seine Höhen mit sich bringt. Oben können Sie einen tollen Ausblick genießen.

Eigenschaften aussichtsreich, Streckentour
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die halbtägige Tour startet am Bahnhof Kiefersfelden und führt Sie nach einiger Zeit an der Gleise der Wachtlbahn entlang und am Hechtseeparkplatz vorbei. Bei einer Abzweigung Richtung Breitenau steigt hier die Mountainbiketour steil bergan und Sie fahren durch den Wald zum Gießenbachtal. Bei einer Abzweigung fahren Sie links weiter Richtung Oberaudorfer Almen und der Weg setzt sich steil fort. Nach einem langen Stück durch den Wald kommen Sie auf eine große Lichtung. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zum Ziel hinauf. Die Tour führt über den gleichen Weg wieder zurück.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt dieser Tour ist der Bahnhof Kiefersfelden. Von hier aus fahren Sie die Blaahausstraße entlang, bis Sie an der Rosenheimer-Straße ankommen. Auf diese biegen Sie rechts ab, fahren am Rathaus vorbei und nach ein paar Meter über die Kieferbachbrücke. Gleich danach fahren Sie links in die Thierseestraße und folgen dieser ein langes Stück gerade aus. Sie fahren immer entlang der Gleise von der Wachtelbahn und kommen am Hechtseeparkplatz vorbei. Bei der nächsten Wegkreuzung nehmen Sie die Abfahrt rechts Richtung Breitenau. Von hier aus geht es durch den Wald bergauf. Weiter geht es Richtung Gießenbachtal und zum Parkplatz Gießenbach. Hier nehmen Sie die Abzweigung links zu den Oberaudorfer Almen. Ab hier geht es durch den Wald steil bergauf und das letzte Stück führt über einen Pfad zwischen Feldern und Wiesen. Oben angekommen können Sie sich entspannt ausruhen und die Aussicht genießen. Bevor es auf gleichem Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt geht, können Sie nach dem Gießenbachtal in Richtung Breitenau einen Abstecher bei dem Gasthof Schopper-Alm einlegen und einkehren.

Ausrüstung

Es empfiehlt sich folgende Ausrüstung:

  • Fahrradhelm
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf, Sonnenbrille
  • Erste-Hilfe-Set
  • Luftpumpe und Ersatzschlauch (evtl. kleines Reparatur-Set)
  • Getränk und ein Müsliriegel o.ä. für den Notfall
  • Wind- und Regenschutz
Startpunkt Bahnhof Kiefersfelden
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Kiefersfelden.

PKW

Von München führt die Strecke auf der Autobahn A8 Richtung Salzburg. Beim Inntaldreieck biegt die Autobahn A93 Richtung Kufstein, Innsbruck und Brenner ab. Nach ca. 25 km Fahrt in südlicher Richtung kommt die Autobahnabfahrt Kiefersfelden (Anschlussstellennummer 60).

Die Autobahnausfahrt Kiefersfelden nehmen, dann im Kreisverkehr rechts Richtung Kiefersfelden fahren. Nach dem Ortseingang an der Hauptstraße links abbiegen, ins Ortszentrum von Kiefersfelden fahren. Durch das Ortszentrum hindurch, an der Sparkasse (rechts) vorbein und dann links in die Innstraße. Gleich wieder links in die Bahnhofstraße.

Adresse für Navigationsgeräte: Bahnhofstraße, 83088 Kiefersfelden

Downloads

Quelle

Gemeinde Oberaudorf