sicherer urlaub möglich

Aktuelle Corona-Infos hier >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Mountainbike

Samerberg - MTB Rundtour Heuberg

Schwierigkeit Schwer
Länge 26.1 km Dauer 04:45 h
Aufstieg 763 m Abstieg 763 m
Höchster Punkt 1063 m Niedrigster Punkt 482 m
Törwang - Mitterhof - Schweinsteig - Waldparkplatz - Euzenau - Daffnerwald-Almen - Nußdorf - Mühltal - Holzmann - Samerberger Filze - Törwang
Eigenschaften Rundtour
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Rundtour von Törwang zum Heuberg, nach Nußdorf und ins Mühltal mit Aussicht auf die Hochrieskette, das Kaisergebirge und das Alpenvorland.

Wegbeschreibung

Von Törwang geht es durch die Filze unterhalb von Hochries, Karkopf und Feichteck auf kleinen Nebenstraßen und Forstwegen zur Euzenau. Von dort geht es teilweise steil und technisch anspruchsvoll bis zu den Daffnerwald-Almen unterhalb des Heubergs. Dann geht es hinab nach Nußdorf auf Beton- und Schotterwegen. Von Nußdorf geht es wieder auf den Samerberg durchs schöne Mühltal und die Samerberger Filze nach Törwang.

Achtung: Diese Tour ist nicht mit eigenen Rad-Hinweisschildern beschildert.

Sicherheitshinweis

Überprüfen Sie vor dem Start immer die Lichtanlage, Bremsen, Reifen und Reflektoren Ihres Fahrrades! Tragen Sie bei schlechter Sicht (Dämmerung, Dunkelheit, Nebel, etc.) helle, reflektierende Kleidung. Alternativ: Weste oder Fußbänder mit Reflektorstreifen.

Besonders im Herbst und Winter kann am Boden liegendes Laub mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken.

„Berge mitnand erleben“ - FairBike Chiemsee-Alpenland Tourismus setzt sich gemeinsam mit Tourismus Oberbayern München und zahlreichen weiteren bayerischen Alpenregionen für einen freundlichen, respektvollen und nachhaltigen Umgang von Radfahrer mit der Natur, mit Wanderern und anderen Nutzergruppen ein. Auch auf dem Samerberg lautet unser Appell deshalb: „Geht fair und rücksichtsvoll miteinander um und achtet auf unsere wunderschöne Natur!“

Ausrüstung

MTB oder E-MTB mit geeigneter Übersetzung für steilere Abschnitte

Leihmöglichkeit beim Bikepark Samerberg

Tipp des Autors

Kurze steile Auf- und Abfahrten auf Schotter und Asphalt können die Tour konditionell anspruchsvoll machen. Bis auf einen kurzen technischen Abschnitt aufwärts zwischen Euzenau und Daffnerwald-Almen geht es hauptsächlich auf Schotterwegen entlang.

Einkehrmöglichkeiten: Deindlalm, Lagleralm, Gasthaus Café Jägerhäusl, Entenwirt, Hotel Post

Startpunkt Wanderparkplatz Törwang
Öffentliche Verkehrsmittel

Bus Nr. 9493 ab Bahnhof Rosenheim

Wanderbus ab Bad Feilnbach, Bad Aibling und Bahnhof Rosenheim. Hier ist eine Fahrradmitnahme möglich.

PKW Aus Richtung Rosenheim A8 Richtung Salzburg Ausfahrt 104 Achenmühle, in Achenmühle rechts Richtung Törwang, an der Ortseinfahrt Törwang vorbei, nächste Abbiegung rechts befindet sich der Parkplatz.
Parken

Wanderparkplatz Törwang (Mangstparkplatz)

5 € Tagesgebühr. Es gibt Jahres- oder Werktagstickets bei der Gemeinde Samerberg.

Downloads

Quelle

Chiemsee-Alpenland Tourismus